Suche Sortierung nach Monatsdigest
2006/08/23 09:27:11
Klaus schmidt
Re: [FR] Standbuch Eintragungen
Datum 2006/08/23 16:45:06
George Meister
[FR] Joseph BRUECKNER aus Wonfurt ca 1848 nach Newark, New Jersey/USA?
2006/08/04 07:52:54
Karina Kulbach Fricke
Re: [FR] Fw: Das Ergebnis Ihres e-Mail-Kommandos
Betreff 2006/08/17 09:48:01
Pieter Euser
[FR] Fam. Zapf
2006/08/21 08:51:11
Helmut Wolter
Re: [FR] Ahnenforschung Johann Georg Heitert in Steinbach / Ansbach
Autor 2006/08/27 10:32:11
Herbert Rapp
[FR] <kein Betreff>

Re: [FR] Eintragungen Söldenhaus

Date: 2006/08/23 11:16:59
From: Helmut Wolter <hel.wolter(a)...

Hallo herr Loy,

Söldenhaus. es ist ein kleines landwirtschaftliches Anwesen, auf dem das haus 
gebaut wurde. verglichbar mit dem Käthner, Hintersassen. 

Miest waren es arme Häusler, die Pachtland bewirtschaftet haben und mit gnädiger 
Zustimmung (Consens) ein kleines Häuslein errichten durften. Der Grud und Boden 
gehört wahrscheinlich einem Lehensherrn, Kloster o.ähnl. Die7der Erlaubte daß das 
Haus gebaut werden durfte.

Ich hoffe ich konnte helfen.
helmut Wolter




Johann Loy schrieb:
> Liebe Listenteilnehmer,
>
> im Staatsarchiv Würzburg hatte ich letztes Jahr in die sog. Standbücher des 
> Klosters Ebrach Einsicht genommen. Die  Eintragungen sind da für einen Laien 
> nicht ganz durchschaubar, aber ungefähr kann man sich vorstellen, was 
> gemeint war.
>
> Folgende Eintragung kommt - mit wechselnder Jahreszahl - öfter vor:
>
> Ein Sölden Hauß so erb ? (unleserlich) Anno 723 mit gnädigen Consens erbauet 
> word(en) auf dem grundt undt boden ..
>
> Kennt jemand den Ausdruck Sölden Haus ?
>
> Weiters habe ich die Eintragung (betreffend die Gerichtsbarkeit, das 
> Jagdrecht, den Zehent usf - aus dem Jahre 1714) für den Ort Burgwindheim 
> (ca. 25km SW von Bamberg) übertragen und ins Gen Wiki gestellt.  Für Alle 
> die sich auch für die "belanglosen" Alltags-Regulierungen der damaligen Zeit 
> interessieren, bestimmt  eine lohnenswerte Lektüre.
>
> Vor allem meine (Germanistik) Frage an die Runde: Handelt es sich hier um 
> einen Text, dessen Diktion bzw. Satzstellung eher einer damaligen 
> Amtssprache oder eher der Umgangssprache entspricht?
>
> http://wiki.genealogy.net/wiki/Burgwindheim
>
>
> Beste Grüße aus Wien
>
> Johann Loy
>
>
>
> _______________________________________________
> Franken-L mailing list
> Franken-L(a)...
> http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/franken-l
>

Helmut Wolter

Unsere Besuchsadresse ist: 
GPS 10 Grad 58' 33" Ost; 50 Grad 16' 39"Nord.