Suche Sortierung nach Monatsdigest
2006/01/18 07:44:10
Axel Schröder
Re: [FR] Plassenburg bei Kulmbach, 16 Jhdt.
Datum 2006/01/18 16:25:29
u.pfadenhauer
[FR] Neuvorstellung
2006/01/18 07:44:10
Axel Schröder
Re: [FR] Plassenburg bei Kulmbach, 16 Jhdt.
Betreff 2006/01/03 11:49:38
Rolf Zimmer
[FR] Post Neujahr
2006/01/18 07:44:10
Axel Schröder
Re: [FR] Plassenburg bei Kulmbach, 16 Jhdt.
Autor 2006/01/02 15:27:31
Bernd Fischer
Re: [FR] Vorstellung -Frage nach Grub Amt Sulz und Schmetzer............

Fwd: Re: [FR] Plassenburg bei Kulmbach, 16 Jhdt.

Date: 2006/01/18 07:45:42
From: Axel Schröder <axel(a)...

Hallo Markus,
mit großer Wahrscheinlichkeit liegst Du falsch mit der Annahme, daß es sich
 um Plassenberger bei Plassenburg/Kulmbach handelt.
In Eckersdorf (PLZ 95488) bei Bayreuth gab es lange Zeit die Plassenberger
(Blassenberger), der letzte starb 1652 ohne Erben. In groben Zügen läßt sich
die Geschichte der Plassenberger auf Schloß Eckersdorf und St. Gilgenburg bis
1398 zurückverfolgen (Empfang der Lehen). Genauer ist das in der Ortschronik
von Eckersdorf von Stephan Hartnagel, Pfarrer in Rente, nachlesen. Ich kann
Dir die entsprechenden Passagen gerne mal fotokopieren und zufaxen oder
schicken. Für genauere Angaben solltest Du mal Kontakt mit Ihm aufnehmen.
Einen historischen Grabstein der Plassenberger haben wir auch noch in unserer
Kirche in Eckersdorf, neben dem Altar. Mistelbach ist übrigens der Nachbarort
von Eckersdorf.

Beste Grüße aus Eckersdorf,
Axel Schröder

Am Dienstag, 17. Januar 2006 15:17 schrieb Familienforschung:
> Hallo Listenteilnehmer!
>
>
> Ich suche Information über 2 vermutlich adelige Personen die wahrscheinlich
> auf/bei der Plassenburg bei Kulmbach ansässig waren. Es handelt sich dabei
> um
>     - Graf Sigmund von Plassenberg
>     - Christoph v. Blassenberg.
>
> Ich nehme an, dass es sich bei beiden um die erwähnte Plassenburg handelt.
> Sie lebten ungefähr im späten 16 Jhdt.
> Meine Recherchen im Internet haben ergeben, dass die Plassenburg aber
> 1553/54 abgebrannt und geschliffen wurde. Ab 1559 wurde sie wieder
> aufgebaut.
>
> Beide Personen haben Töchter eines voneinander unabhängigen ausgestorbenen
> Adels "Herren von Mistelbach" geheiratet deren Verbindung zwar vermutet
> aber nicht bewiesen ist.
>
> Vielleicht hat ja jemeind einen Hinweis wo und wie ich mich über die
> Adeligen der Plassenburg aus dem 16. Jhdt. schlau machen kann.
>
> herzliche Grüße
> Markus Mistelbacher
> aus Wien
> _______________________________________________
> Franken-L mailing list
> Franken-L(a)...
> http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/franken-l

--
Trinken Sie gerne guten Wein?
Unter http://www.weinhandlung-schroeder.de finden Sie ihn!

-------------------------------------------------------

-- 
Trinken Sie gerne guten Wein?
Unter http://www.weinhandlung-schroeder.de finden Sie ihn!