Suche Sortierung nach Monatsdigest
2008/01/28 23:42:38
Heinz.Muhsal
Re: [OWP] [compgend-L] Bedeutung LEUSHACKE
Datum 2008/01/29 10:29:44
Dirk Grabowski
Re: [OWP] GRABOWSKI in der Tucheler Heide
2008/01/27 23:38:20
genealogy . mr
Re: [OWP] Gut Angerburg...
Betreff 2008/01/01 21:54:39
Reinhard J. Freytag
[OWP] GUTT, GOTTOWNA u.ä. im Krs. KONIT Z TUCHEL + SCHWETZ
2008/01/27 12:38:23
Günter Mielczarek
Re: [OWP] Bewohner des Kirchspiels Bischofstein im Emland zwischen1300und 1900
Autor 2008/01/29 23:29:57
Günter Mielczarek
Re: [OWP] WISCHOW/HINDENBURG aus Poelitz/Ostpreussen

Re: [OWP] Gut Angerburg...

Date: 2008/01/28 23:49:42
From: Günter Mielczarek <ahnen(a)...

Hallo,

die Internetseite
http://geogreif.uni-greifswald.de/geogreif/geogreif-content/upload/mtbl/1796Angerburg.jpg
führt direkt zu einem Messtischblatt im Maßstab 1:25.000 von Angerburg.
Leider ist die Qualität nicht besonders toll. An der von Jörg beschriebenen Stelle könnte jedoch ein Gut Angerburg zu erkennen sein.

Es grüsst ganz herzlich
Günter ( Mielczarek )

www.mielczarek.de
Private Ahnenforschung
www.unsere-ahnen.de
Mit Linkliste zu über 630 Digitalen Büchern etc.
und fast allen Messtischblaettern Raum heutiges Polen.


----- Original Message ----- From: <genealogy.mr(a)...
To: <ow-preussen-l(a)...
Sent: Sunday, January 27, 2008 11:38 PM
Subject: Re: [OWP] Gut Angerburg...



Hallo Oliver...

Schön, daß wir dir schon etwas weitergeholfen haben, auch wenn ich mich wohl etwas verhauen habe. Ich hatte die Angabe "östlich der Burg" räumlich sehr eng ausgelegt, und auf dem Stadtplan nichts entsprechendes gefunden.

Nun habe ich auf anderen Karten nochmal geschaut: etwa 1,5 Kilometer östlich vom "Stadtzentrum" gibt es in der Tat eine getrennte Angabe "Gut Angerburg". Da ich dort nicht langgekommen bin, kann ich zum heutigen Aussehen dieses Ortes leider nichts sagen.

MfG, viel Erfolg weiterhin...

Jörg (Rautenberg)