Suche Sortierung nach Monatsdigest
2004/11/08 22:11:11
Andreas Meininger
[OWP] Taschenatlas für Eisenbahnreisende (193 3) - Text für Kartenblatt 18: Masuren, mitt lerer Teil der Preußischen Seenplatte
Datum 2004/11/09 00:05:40
Reiner Kerp
Re: [OWP] Orts- und Namenssuche war: Re: [OWP] Auswander nach Polen
2004/11/08 11:33:05
w . turski
Re: AW: [OWP] Re: Evangelisch -Augsburgisches Pfarramt
Betreff 2004/11/09 14:16:48
w . turski
Re: AW: AW: [OWP] Re: Evangelisch -Augsburgisches Pfarramt
2004/11/08 19:48:17
Hans Christoph Surkau
AW: [OWP] Kartei Quassowski- F
Autor 2004/11/16 20:39:24
Hans Christoph Surkau
AW: [OWP] evangel. Clägol. Kirchengermeinde

AW: AW: [OWP] Re: Evangelisch -Augsburgisches Pfarramt

Date: 2004/11/08 23:02:37
From: Hans Christoph Surkau <Hans-Christoph.Surkau(a)...

Sehr geehrte Frau Turski,
wenn Sie keine anderen Angaben über Ihre Vorfahren und ihre Herkunft haben
wird das wohl sehr schwierig sein. 
Eine Aufstellung aller Evangelisch-Augsburgischen Kirchengemeinden in Polen
enthält das Buch von Eduard Kneiffel "Die evangelisch-augsburgischen
Gemeinden in Polen. Eine Parochialgeschichte in Einzeldarstellungen. 1555 -
1939." 358 S. und 21 Bilder. Selbstverlag des Verfassers. Druck: Hohenloher
Druck- und Verlagshaus Gerabronn-Crailsheim. Sie finden es sicher in
größeren Bibliotheken, z.B. Universitäts- oder Staatsbibliotheken. Die
Kirchenbücher dieser Gemeinden lagern allerdings in Polen, da dürfte es
schwer sein, heranzukommen. Ich nehme aber erst einmal an, dass Ihre
Vorfahren aus dem Gebiet nach Ostpreussen gekommen sind, das bei der zweiten
und dritten polnischen Teilung 1793 bzw 1795 an Preussen gefallen ist:
"Süd-Ostpreussen" oder "Neu-Ostpreussen"; das ist die Gegend um Lipno,
Woclawek, Plock, Mlawa, Ciechanow, Ostrolenka, Lomza, Augustowio, Suwalki,
Kalwaryja, Mariampol ( die 1939 - 1944 wieder von den Deutschen als
Regierungsbezirke "Zichenau und Suwalki" annektiert worden waren.).
Ich glaube, Sie werden da nur weiter kommen, wenn es Ihnen gelingt, für
einen dieser Ihrer Vorfahren in einer Urkunde / Kirchenbucheintrag o.ähnl.
einen Eintrag zu finden, der den Geburts- oder Heiratsort ausserhalb Ost- /
Westpreussens enthält. Vielleicht findet sich so etwas im Standesamt I in
Berlin ?
Es tut mir leid, dass das alles nicht ganz so positiv klingt.
Mit freundlichen Grüßen aus dem schönen Münsterland
Hans-Christoph Surkau

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ow-preussen-l-bounces(a)...
[mailto:ow-preussen-l-bounces(a)... Im Auftrag von
w.turski(a)...
Gesendet: Montag, 8. November 2004 12:17
An: OW-Preussen-L
Betreff: Re: AW: [OWP] Re: Evangelisch -Augsburgisches Pfarramt

Guten Morgen Christian Surkau
Vielen Dank für die Ausführungen zum Thema
Ev.Ausgsburgische Kirche. 

Da meine Vorfahren offensichtlich dieser Kirche angehörten,kann man daraus
möglicherweise Rückschlüsse auf ihre ursprünglichen Herkunftsorte ziehen,
und wann sie auswanderten?
Mit freundlichem Gruß
 Waltraud Turski



> OW-Preussen-L(a)...
> http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l
> 

_______________________________________________
OW-Preussen-L mailing list
OW-Preussen-L(a)...
http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l