Suche Sortierung nach Monatsdigest
2004/11/03 10:53:00
Stefan Hartmann
[OWP] Geschwister von Peter Paul Panske , Forschungsgebiet Koschneiderei ?
Datum 2004/11/03 11:36:41
Stefan Hartmann
[OWP] Re: Ahnenforschung: Peter Paul Panske ?
2004/11/03 10:53:00
Stefan Hartmann
[OWP] Geschwister von Peter Paul Panske , Forschungsgebiet Koschneiderei ?
Betreff 2004/11/22 22:21:05
ruedigerbier
[OWP] Gesucht: KNAUT-KNAUTH in Zeuchfeld und Schleberoda
2004/11/03 08:37:03
Karl M. Brauer
Re: [OWP] ZIMMERMANN Kreis Flatow
Autor 2004/11/07 10:39:03
Karl M. Brauer
Re: [OWP] Patzke

Re: [OWP] Geschwister von Peter Paul Panske , Forschungsgebiet Koschneiderei ?

Date: 2004/11/03 11:14:57
From: Karl M. Brauer <karl.m.brauer(a)...

Guten Tag Herr Hartmann - 

Bedauere - nein!

Aber siehe:

[1] Panske, Paul: Personennachweis fuer die Koschnaewjerdoerfer von 1651-1702. Posen 1938.
[2] Panske, Paul: Familien der Koschnaewjerdoerfer im achtzehnten 
Jahrhundert, Deutsche Wissenschaftliche Zeitschrift fuer Polen, 
Posen 1930, Heft 20, S. 57-100.
[3] Panske, Paul: Die Familie Rhode auf dem Freischulzenhof zu 
Granau (Kreis Konitz). Mitteilungen des Coppernicus-Vereins 
fuer Wissenschaft und Kunst, Thorn 1909, 17. Heft, S. 2-14, 
18-28.
[4] Panske, Paul: Zur Familienkunde der sog. Koschneiderei. 1. 
Die Schulzen- und Lehnmannsfamilie Stolpman (Stoltmann) zu 
Deutsch-Zekzin. Mitteilungen des Coppernicus-Vereins fuer 
Wissenschaft und Kunst, 18. Heft, Thorn 1910, S. 43-57, 19. 
Heft, Thorn 1911, S. 64-75.
[5] Panske, Paul: Zur aeltesten Familienkunde der pommerellischen 
Semrau. Mitteilungen des Coppernicus-Vereins fuer Wissenschaft 
und Kunst, 28. Heft, Thorn 1920, S. 22-32.
[6] Rink, Josef: Die Geschichte der Koschneiderei. Ihre Bevoel-
kerung im Jahre 1772 und Ende 1919. Danzig 1932.

Mit freundlichem Gruss - Karl M. Brauer.

Prof. Dr. Karl M. Brauer,Damsdorfer Weg 11,D-14109 Berlin.
eBrief: karl.m.brauer(a)... ---- Fax: 030 8060 3795.
Genealogie:  E r m l a n d  und  K o s c h n e i d e r e i 
O r t s b e w o h n e r b u e c h e r und Vorfahrenbericht:
-------- www.brauer-allenstein.privat.t-online.de ---------
__________________________________________________________



"Stefan Hartmann" <harti(a)... schrieb:
> Hallo,
> kennt jemand zufälligerweise die Geschwister von
> Peter Paul Panske,
> Theologe, Prof. für Kirchenrecht am Priesterseminar
> in Pelplin ?
> Er lebte 1863 bis 1936, geb. in Granau, Kreis Konitz.
> 
> Seine Eltern waren Ignatz. P. Panske und Katharina Panske, geb. Musolf.
> ( altes Bauerngeschlecht aus der Koschneiderei)
> 
> Kann es sein , dass er noch eine Schwester namens Marie oder Maria Panske
> hatte ?
> 
> Gab es noch mehr Geschwister und kennen Sie heutige Nachfahren von denen ?
> 
> Ist für mich ziemlich wichtig, denn eine Marie oder Maria Panske war mit meinem
> Urgrossonkel, dem Westpreussenlied Komponisten Hugo Hartmann verheiratet !
> 
> Bitte melden Sie sich mal !
> Vielen Dank !
> 
> Gruss, Stefan Hartmann.
> harti(a)...
> 
> _______________________________________________
> OW-Preussen-L mailing list
> OW-Preussen-L(a)...
> http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l
>