Suche Sortierung nach Monatsdigest
2000/10/08 13:54:27
Karin Jacob
[OL]Genealogy Program
Datum 2000/10/08 15:42:02
HaraldBohlemann
Re: [OL]Hillers & Fritsch, from Oldenburg, 1866
2000/10/08 11:24:19
Karin Jacob
[OL]Grossenkneten
Betreff 2000/10/13 21:41:56
GDiers9488
Re: [OL]Grossenkneten
2000/10/07 19:12:53
HaraldBohlemann
Re: [OL]Help!
Autor 2000/10/08 15:42:02
HaraldBohlemann
Re: [OL]Hillers & Fritsch, from Oldenburg, 1866

Re: [OL]Grossenkneten

Date: 2000/10/08 15:31:27
From: HaraldBohlemann <HaraldBohlemann(a)...

Hallo Karin,
Ich hab ein paar Sachen aus der Großenkneter Kronik herausgesucht:
1)
1539 plünderten Oldenburger Landsknechte Großenkneten. Aus der Schadensliste:
Dirick WITTEHOLLE (Lehms 2) wurde zwei Betten und zwei Truhen abgenommen. 
Summe 8 Taler.
2)
17.04.1839 Brandkatastrophe in Großenkneten. Eintrag der Brandkasse:
Johann Bernd WITTHOLT, Halbmeier, Lehms 2, 1 Wohnhaus 400 Rthlr., 1 Nebenhaus 
(Heuerhaus) 60 Rthlr., 1 Scheune 40 Rthlr., Gesamt: 500 Rthlr.
3)
Im 1700 Jahrhundert wurden Zollstellen an private Zolleinnehmer verpachtet:
Pächter in der Vogt zu Großenkneten und Huntlosen: Johann WITTEHOLL, Lehms 2, 
Pacht: 6 Taler und 36 Grote.
4)
1782 festgestellte Hofgrößen in Großenkneten:
Joh. Berend WITHOLT, Lehms 2 , 3 Mold und 0 Scheffel.
5)
1806:Haus w, Lübbe Sander, Heuermann (Haus w ist auf der Karte nicht zu 
finden). Zu dieser Zeit wird der Sohn Johann Gerd Sander (1764-1841), der ein 
Jahr nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1794 Cath. Marg. WITTHOLD aus 
Großenkneten heiratete, die elterliche Behausung bewohnt haben. 4 Kinder: 
Gerd Hinrich (1795-1856), Harm Hinrich (1798-1871), Cath. Marg. (1801-1894), 
Hinrich (1808-1873).
6)
1890 erwarb Heinrich Wilhelm Ahrens ein 1839 erbautes Heuerhaus mit 
Gartenland von WITTHOLD. Eingang zur Strasse "Zum Hogenesch".
7)
Johann Friedrich WITTHOLD verkaufte 1889 seine Hofstelle, Lehms 2, und baute 
auf seinem Land ein neues Wohnhaus, Lehms 10, auf. Brandkassennr. 39 wurde 
vom alten Hof mitgenommen. Von dem alten WITTHOLT Hof wurden 2 Schafställe 
übernommen; einer wurde 1903 abgebrochen. Das Wohnhaus wurde 1897 verkauft.
8)
Am 03.05.1934 wurde die Raiffeisen Viehverwertung Großenkneten gegründet. Im 
Aufsichtsrat saß Bauer Heinrich WITTHOLD, Sage.

Das sollte für heute genügen (Keine Zeit mehr). Ich habe aber noch mehr über 
dem Stammhof WITTEHOLD. Für Bilder etc. bitte an mich direkt wenden. Bis zum 
nächsten mal. (haraldbohlemann(a)...
MfG
Harry-Bo...