Suche Sortierung nach Monatsdigest
2006/01/04 20:30:04
Björn Sassenberg
[HN] Re: Request: web sites of German churches
Datum 2006/01/05 01:42:34
R&B Stewart
Re: [HN] Re: Request: web sites of German churches
2006/01/01 18:29:44
Christina und Horst Rauschenberg
[HN] Bremer
Betreff 2006/01/11 15:59:01
Christiane Nobel
[HN] Brg.Anz. (Was Burgdorf)
2006/01/04 13:33:20
Wilfried . Petersen
Re: [HN] Gatzemeyer book
Autor 2006/01/08 11:40:15
Wilfried . Petersen
Re: AW: [HN] Nicholaus Hanf from Hesse

Re: [HN] Bremer

Date: 2006/01/04 21:39:02
From: Wilfried . Petersen <Wilfried.Petersen(a)...

"Christina und Horst Rauschenberg" <ChrAnHo(a)... schrieb:
> Guten Tag.
> Ich habe folgende Daten:
> 
> 1) Cord Bremer, ehemals im Amte Rotenburg bei Bremen erbgesessen
> oo um 1580 Mette Twivel (Zweyffel),
> 
> 2) Johann(es) Bremer, * 1587, + Kirchweyhe 16.10.1656, Kammerdiener bei 
> herzog Philipp Sigismund von Braunschweig-Lüneburg, Bischof von Verden und 
> Osnabrück; seit 1618 Zollverwalter in Dreye, kaufte seit 1620 verschiedene 
> Ländereien in Kirchweyhe, baute dort ein Haus, das als freies Gut erklärt 
> wurde
> oo I. um 1613 Mette /Mechtild von Bremen, + 9.2.1619
> Kind dieser Ehe:
> Anna Magdalena Bremer, * Dreye um 1614, + Stockholm 1689, oo (vor 1631) 
> Caspar Stolting
> 
> oo II. 1620 Catharina Klencke, * um 1597, + Kirchweyhe 20.2.1657, Tochter 
> von Claus Klencke in Hoya bzw. Nienburg, 1583 Obristleutnant in Ungarn, und 
> der Elisabeth Kehr
> Kind dieser Ehe  siehe 3)
> 
> 3) Philipp Sigismund Bremer, * Dreye 26.3.1621, + zwischen 1673 und 1678, 
> Verwalter und Pächter des fürstlichen Vorwerks Erichshof bis 1660, kaufte 
> seit 1649 Ländereien in Brinkum, dort erbgesessen
> oo Syke 14.9.1646 Catharina Elisabeth Meyer, * Stolzenau, + Brinkum 
> 14.10.1701, Tochter von Hinrich Meyer, Amtsschreiber in Stolzenau, seit 1632 
> Amtmann in Syke
> Kinder:
> a) Claus Ernst Bremer, * Brinkum 27.1.1650, + (29.7.) 1693 in der Schlacht 
> bei Landen in Brabant, 1674 Cornett, 1675 Leutnant, 1687 Rittmeister, 
> zuletzt Major, Hausbesitzer in Brinkum, oo 12.1.1675 Maria Elisabeth 
> Langehenning, * Langenhagen 15.8.1640, + Brinkum 7.2.1715, Witwe von 
> Leutnant Stücken, Tochter des Rittmeisters Jürgen Langehenning und der Anna 
> König
> b) Margareta Hedwig Bremer, * 7.2.1652, + 10.9.1729, oo Brinkum 6.6.1671 
> Diedrich Hermann Müller
> c) Christian Friedrich Bremer, ~ Brinkum 20.2.1668, + Neumark/Polen 
> 18.3.1708 als schwedischer Hauptmann, oo Brinkum 28.4.1700 Elisabeth 
> Stolting
> 
> Das sind drei Kinder. Im Erbregister 1678 steht aber bei Philip Sigismund 
> Bremers Seel. Wittibe:
> Hat noch von ihren eigenen Kindern 6 auszusteuern dessen ist aber noch kein 
> gewisses promittiret.
> 
> Für Angaben bezüglich der weiteren Kinder des Philipp Sigismund Bremer bin 
> ich sehr dankbar.


Guten Abend Herr Rauschenberg,

leider kann ich Ihnen Ihre Frage nicht beantworten. Aber ich habe den Johannes BREMER ebenfalls in meiner Ahnenliste. Allerdings läuft meine Filiation dann über die Tochter Anna Magdalena aus 1. Ehe.

Die Veröffentlichung von W. Büsing: Sippenverflechtung niedersächsischer Amtmänner, Offiziere und Pastoren aus den Familien BREMER, MÜLLER, PFRETZSCHNER, ROTH und STOLTING ist Ihnen ja wohl auch bekannt. Sollten Sie noch darüber hinausgehende Daten zur Familie BREMER haben, wäre ich für Mitteilung sehr dankbar.

Für den "Rest" des neuen Jahres noch alles Gute und freundliche Grüße,
Wilfried Petersen