Suche Sortierung nach Monatsdigest
2006/08/22 20:04:33
FrnzHf
Re: [FR] Familienforschung
Datum 2006/08/23 09:25:32
Johann Loy
Re: [FR] Standbuch Eintragungen
2006/08/22 15:52:18
Johann Loy
[FR] Standbuch Eintragungen
Betreff 2006/08/23 09:25:32
Johann Loy
Re: [FR] Standbuch Eintragungen
2006/08/21 19:50:09
Gert Rückel
Re: [FR] Grossfamilie Sammet
Autor 2006/08/22 16:59:25
Gertrud Hofmann
[FR] Familienforschung

Re: [FR] Standbuch Eintragungen

Date: 2006/08/22 21:54:20
From: Gert Rückel <gert.rueckel(a)...

Svlden Haus könnte "Sölden Haus" sein.
Gruß
Gert Rückel


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: franken-l-bounces+gert.rueckel=web.de(a)...
[mailto:franken-l-bounces+gert.rueckel=web.de(a)... Im Auftrag von
Johann Loy
Gesendet: Dienstag, 22. August 2006 15:48
An: Austria-L(a)... franken-l(a)...
Betreff: [FR] Standbuch Eintragungen

Liebe Listenteilnehmer,

im Staatsarchiv W|rzburg hatte ich letztes Jahr in die sog. Standb|cher des 
Klosters Ebrach Einsicht genommen. Die  Eintragungen sind da f|r einen Laien

nicht ganz durchschaubar, aber ungefdhr kann man sich vorstellen, was 
gemeint war.

Folgende Eintragung kommt - mit wechselnder Jahreszahl - vfter vor:

Ein Svlden Hau_ so erb ? (unleserlich) Anno 723 mit gnddigen Consens erbauet

word(en) auf dem grundt undt boden ..

Kennt jemand den Ausdruck Svlden Haus ?

Weiters habe ich die Eintragung (betreffend die Gerichtsbarkeit, das 
Jagdrecht, den Zehent usf - aus dem Jahre 1714) f|r den Ort Burgwindheim 
(ca. 25km SW von Bamberg) |bertragen und ins Gen Wiki gestellt.  F|r Alle 
die sich auch f|r die "belanglosen" Alltags-Regulierungen der damaligen Zeit

interessieren, bestimmt  eine lohnenswerte Lekt|re.

Vor allem meine (Germanistik) Frage an die Runde: Handelt es sich hier um 
einen Text, dessen Diktion bzw. Satzstellung eher einer damaligen 
Amtssprache oder eher der Umgangssprache entspricht?

http://wiki.genealogy.net/wiki/Burgwindheim


Beste Gr|_e aus Wien

Johann Loy