Monatsdigest

[BK] kompletten Datensatz löschen

Date: 2016/07/25 10:44:03
From: Josef Gietzen <jgietzen(a)t-online.de>

Hallo Helfer.

Ich möchte in BK7 einen vorhandenen Datensatz komplett löschen,
um eine GedCom-Datei aus einem anderen Programm neu einzulesen.
Wie gehe ich da vor?

Dank für Hilfe und Gruß
Josef

Re: [BK] Brothers-Keeper-L Nachrichtensammlung, Band 135, Eintrag 1

Date: 2016/07/25 16:40:50
From: Jörg Weinkauf <joweinkauf(a)gmx.de>

Guten Tag.

Warum komplett löschen? Heben Sie den Datensatz auf! Vielleicht klappt etwas mit dem Einlesen der Gedcom-Datei nicht oder Sie wollen irgendwann in Ihrem alten Datensatzu etwas nachschauen.

Gehen Sie in das Datenverzeichnis von BK. Wenn Sie nicht wissen, wo das ist, gehen Sie auf Datei->öffnen, im Pop-up-Fenster sehen Sie den kompletten Dateipfad. Die Daten in diesem Verzeichnis sichern Sie komplett. Sie können auch einfach ein Unterverzeichnis anlegen, bsp. "Alte Daten", und dort die ganzen Dateien mit den Verzeichnissen reinkopieren. Das Alles bitte bei nicht (!!) laufendem BK.

Jetzt die eben kopierten Original-Dateien - nicht die kopierten sondern die Originaldateien, auch nicht Ihr neu anggelegtes Unterverzeichnis - löschen.

Wenn Sie BK jetzt starten, wird er sich beschweren, dass im Datenverzeichnis keine Datei vorliegt und fragen, ob er eine anlegen soll. Bestätigen Sie das, lesen Sie jetzt die Gedcom ein und lassen Sie die neue Datei als Standarddatei in das normale Verzeichnis schreiben.

Mit dem oben erwähnten "Datei->öffnen" können Sie jetzt zwischen dem alten Datensatz (im Verzeichnis "Alter Datei" oder wie immer Sie es genannt haben) und dem neuen Datensatz umschalten, den Sie im normalen, dann übergeordneten Verzeichnis finden.

Auf diese Art verwalte ich mit BK vier unterschiedliche Datensätze. Übrigens können Sie auf diese Art auch einfach eine Datensicherung erstellen - einfach das entsprechende Datenverzeichnis komplett in eine Sicherung kopieren oder packen - wird bsp. mit WinRar richtig gut komprimiert.

Viel Erfolg,

Jörg Weinkauf


Am 25.07.2016 um 12:00 schrieb brothers-keeper-l-request(a)genealogy.net:
Um E-Mails an die Liste Brothers-Keeper-L zu schicken, nutzen Sie
bitte die Adresse

	brothers-keeper-l(a)genealogy.net

Um sich via Web von der Liste zu entfernen oder draufzusetzen:

	http://list.genealogy.net/mm/listinfo/brothers-keeper-l

oder, via E-Mail, schicken Sie eine E-Mail mit dem Wort 'help' in
Subject/Betreff oder im Text an

	brothers-keeper-l-request(a)genealogy.net

Sie koennen den Listenverwalter dieser Liste unter der Adresse

	brothers-keeper-l-owner(a)genealogy.net

erreichen

Wenn Sie antworten, bitte editieren Sie die Subject/Betreff auf einen
sinnvollen Inhalt der spezifischer ist als "Re: Contents of
Brothers-Keeper-L digest..."


Meldungen des Tages:

    1.  kompletten Datensatz löschen (Josef Gietzen)


----------------------------------------------------------------------

Message: 1
Date: Mon, 25 Jul 2016 10:43:56 +0200
From: Josef Gietzen <jgietzen(a)t-online.de>
Subject: [BK] kompletten Datensatz löschen
To: Mailing-Liste Brothers Keeper <brothers-keeper-l(a)genealogy.net>
Message-ID: <5795D14C.5010608(a)t-online.de>
Content-Type: text/plain; charset=utf-8

Hallo Helfer.

Ich möchte in BK7 einen vorhandenen Datensatz komplett löschen,
um eine GedCom-Datei aus einem anderen Programm neu einzulesen.
Wie gehe ich da vor?

Dank für Hilfe und Gruß
Josef


------------------------------

_______________________________________________
Brothers-Keeper-L mailing list
Brothers-Keeper-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/brothers-keeper-l


Ende Brothers-Keeper-L Nachrichtensammlung, Band 135, Eintrag 1
***************************************************************

Re: [BK] Brothers-Keeper-L Nachrichtensammlung, Band 135, Eintrag 1

Date: 2016/07/25 21:43:18
From: Josef Gietzen <jgietzen(a)t-online.de>

Haloo Jörg Weinkauf,
>
> Warum komplett löschen? Heben Sie den Datensatz auf! Vielleicht klappt 
> etwas mit dem Einlesen der Gedcom-Datei nicht oder Sie wollen irgendwann 
> in Ihrem alten Datensatzu etwas nachschauen.
> 
> Gehen Sie in das Datenverzeichnis von BK. Wenn Sie nicht wissen, wo das 
> ist, gehen Sie auf Datei->öffnen, im Pop-up-Fenster sehen Sie den 
> kompletten Dateipfad. Die Daten in diesem Verzeichnis sichern Sie 
> komplett. Sie können auch einfach ein Unterverzeichnis anlegen, bsp. 
> "Alte Daten", und dort die ganzen Dateien mit den Verzeichnissen 
> reinkopieren. Das Alles bitte bei nicht (!!) laufendem BK.
> 
> Jetzt die eben kopierten Original-Dateien - nicht die kopierten sondern 
> die Originaldateien, auch nicht Ihr neu anggelegtes Unterverzeichnis - 
> löschen.
> 
> Wenn Sie BK jetzt starten, wird er sich beschweren, dass im 
> Datenverzeichnis keine Datei vorliegt und fragen, ob er eine anlegen 
> soll. Bestätigen Sie das, lesen Sie jetzt die Gedcom ein und lassen Sie 
> die neue Datei als Standarddatei in das normale Verzeichnis schreiben.
> 
> Mit dem oben erwähnten "Datei->öffnen" können Sie jetzt zwischen dem 
> alten Datensatz (im Verzeichnis "Alter Datei" oder wie immer Sie es 
> genannt haben) und dem neuen Datensatz umschalten, den Sie im normalen, 
> dann übergeordneten Verzeichnis finden.
> 
Das habe ich alles schon versucht. Beim Importieren der
GedCom-Datei kommt es zu mehreren Fehlermeldungen, z. B.:

error in bInsertOther  52

file: BkOther.DT7 key value not found, Betrieve error 4 xcode=1

error in bInsertMessg to internal text  4

problem converting to internal text 4


Nach mehreren Malen mit OK kann ich nur durch Gewaltabbruch beenden.


Die gleiche GedCom-Datei kann ich problemlos in PAF importieren.


Gruß Josef


> Auf diese Art verwalte ich mit BK vier unterschiedliche Datensätze. 
> Übrigens können Sie auf diese Art auch einfach eine Datensicherung 
> erstellen - einfach das entsprechende Datenverzeichnis komplett in eine 
> Sicherung kopieren oder packen - wird bsp. mit WinRar richtig gut 
> komprimiert.
> 
> Viel Erfolg,
> 
> Jörg Weinkauf
> 
> 
> Am 25.07.2016 um 12:00 schrieb brothers-keeper-l-request(a)genealogy.net:
>> Um E-Mails an die Liste Brothers-Keeper-L zu schicken, nutzen Sie
>> bitte die Adresse
>>
>> 	brothers-keeper-l(a)genealogy.net
>>
>> Um sich via Web von der Liste zu entfernen oder draufzusetzen:
>>
>> 	http://list.genealogy.net/mm/listinfo/brothers-keeper-l
>>
>> oder, via E-Mail, schicken Sie eine E-Mail mit dem Wort 'help' in
>> Subject/Betreff oder im Text an
>>
>> 	brothers-keeper-l-request(a)genealogy.net
>>
>> Sie koennen den Listenverwalter dieser Liste unter der Adresse
>>
>> 	brothers-keeper-l-owner(a)genealogy.net
>>
>> erreichen
>>
>> Wenn Sie antworten, bitte editieren Sie die Subject/Betreff auf einen
>> sinnvollen Inhalt der spezifischer ist als "Re: Contents of
>> Brothers-Keeper-L digest..."
>>
>>
>> Meldungen des Tages:
>>
>>     1.  kompletten Datensatz löschen (Josef Gietzen)
>>
>>
>> ----------------------------------------------------------------------
>>
>> Message: 1
>> Date: Mon, 25 Jul 2016 10:43:56 +0200
>> From: Josef Gietzen <jgietzen(a)t-online.de>
>> Subject: [BK] kompletten Datensatz löschen
>> To: Mailing-Liste Brothers Keeper <brothers-keeper-l(a)genealogy.net>
>> Message-ID: <5795D14C.5010608(a)t-online.de>
>> Content-Type: text/plain; charset=utf-8
>>
>> Hallo Helfer.
>>
>> Ich möchte in BK7 einen vorhandenen Datensatz komplett löschen,
>> um eine GedCom-Datei aus einem anderen Programm neu einzulesen.
>> Wie gehe ich da vor?
>>
>> Dank für Hilfe und Gruß
>> Josef
>>
>>
>> ------------------------------
>>

[BK] BK6 - Windows 10

Date: 2016/07/26 14:53:38
From: K.-Ulrich Heiland <u.heiland(a)t-online.de>

Liebe Mitbenutzer von BK

Ich arbeite seit vielen Jahren mit BK, z. Zt. noch mit Version 6.5.
Muss ich als PC-Laie mit Problemen rechnen, wenn ich von Windows 7 auf Windows 10 umstelle?

Freundlichen Gruß

Ulrich (Heiland) =

Re: [BK] BK6 - Windows 10

Date: 2016/07/26 15:28:36
From: Klaus Finken <info(a)klaus-finken.de>

Ich hatte keinerlei Probleme.

Mit freundlichem Gruss
Klaus Finken

> Am 26.07.2016 um 14:53 schrieb K.-Ulrich Heiland <u.heiland(a)t-online.de>:
> 
> Liebe Mitbenutzer von BK
> 
> Ich arbeite seit vielen Jahren mit BK, z. Zt. noch mit Version 6.5.
> Muss ich als PC-Laie mit Problemen rechnen, wenn ich von Windows 7 auf Windows 10 umstelle?
> 
> Freundlichen Gruß
> 
> Ulrich (Heiland) =

Re: [BK] BK6 - Windows 10

Date: 2016/07/31 12:26:28
From: Georg Weitenberg <georg(a)weitenberg.de>

Moin, bisher keine Probleme. Habe beide Versionen zeitgleich auf Win10
laufen.
Gruß Georg (Weitenberg)

>|  -----Ursprüngliche Nachricht-----
>|  Von: brothers-keeper-l-bounces(a)genealogy.net [mailto:brothers-keeper-l-
>|  bounces(a)genealogy.net] Im Auftrag von K.-Ulrich Heiland
>|  Gesendet: Dienstag, 26. Juli 2016 14:54
>|  An: brothers-keeper-l(a)genealogy.net
>|  Betreff: [BK] BK6 - Windows 10
>|  
>|  Liebe Mitbenutzer von BK
>|  
>|  Ich arbeite seit vielen Jahren mit BK, z. Zt. noch mit Version 6.5.
>|  Muss ich als PC-Laie mit Problemen rechnen, wenn ich von Windows 7 auf
>|  Windows 10 umstelle?
>|  
>|  Freundlichen Gruß
>|  
>|  Ulrich (Heiland) =