Monatsdigest

[AK-Mueller] Neuvorstellung Andreas Schütz

Date: 2014/04/03 18:29:37
From: Andreas Schütz <anschuetz_63(a)yahoo.de>

Hallo, liebe Listenmitglieder,

ich betreibe seit 2006 Ahnen- bzw. Familienforschung, speziell im Raum Thüringen. Die Vorfahren mütterliche Linie stammen alle aus dem Raum Heldburg- Bad Colberg. Speziell die Linie ihres Vaters Ernst Schwarz ist bis zum Jahr 1762, durch die umfangreiche Forschungsarbeit meines Onkels, zurückzuverfolgen.
Mein Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Großvater Lorenz Schwarz, gestorben 10.Dez. 1762 in Heldburg war der erste Müller, welcher um 1730 seine Arbeit in der Seemühle in Heldburg verrichtete. Seine Familie stammte wahrscheinlich aus dem Raum
Kaufbeuren im Ostallgäu. Um 1720 ging Lorenz Sch. auf Wanderschaft und kam nach Heldburg in die Seemühle. Drei weitere Generationen waren danach noch Müller in dieser Mühle, Johann Lorenz Schw. (1727-1787), Johann Erhard Schw.
(1772-1841) und Johann Michael Schw. (1796-1854). Da mir bis jetzt nur die Sage von der Seemühle u. dem Müller vor dem Lorenz Schwarz  bekannt ist, suche ich nach alten Bildmaterial u. historischen Texten über die Müller der Familie Schwarz.
Mein zweites Anliegen geht in Richtung Weimar. Mein Urgroßvater, Karl  Weiße, war von 1928- ca. 1932 Gastwirt in der Wallendorfer Mühle, in der damaligen 
Lottenstraße, in Weimar. Gibt es hierfür evtl. Dokumente aus dieser bzw. der 
Zeit vor 1928. Über eine Antwort von Euch wäre ich dankbar.

LG Andreas

[AK-Mueller] Windmühle Niska / Pfeifmühle / G örtzig-Mühle

Date: 2014/04/18 10:25:19
From: Thomas Liebert - - 09328 Lunzenau <thomas(a)ahnenforschung-liebert.de>

Hallo werte Mitforscher,

o.g. Mühlen werden im Zusammengang mit einer Familie Johann Gottfried WEND und Frau Wilhelmina Christiana Elisabeth KIRKSCH(?) aus Prieska genannt. Gibt es zu den Mühlen bzw. zu der Familie weitere Hinweise?


Vielen Dank und beste Ostergrüße Thomas
--

------------------------------------------------------------------------
http://www.ahnenforschung-liebert.de - letzte Aktualisierung: 12.04.2014
(5 Dok. zu "Ambt Arnshaugk Erbzinsregister 1660" in "Heimatgeschichte")

Ich suche ständig genealogisches Material aus dem Territorium nördlich
und westlich von Chemnitz zum Aufbau einer "lokalen Ahnenstammkartei"

I am continuously looking for ancestral data from the area north and
west of Chemnitz in order to build a "local ancestry database"

Re: [AK-Mueller] Neuvorstellung Andreas Schütz

Date: 2014/04/18 10:42:21
From: Volker Zimmer <volker.zimmer(a)gmx.de>

Hallo Andreas,

Am 03.04.2014 18:29, schrieb Andreas Schütz:


.... Um 1720 ging Lorenz Sch. auf Wanderschaft und
kam nach Heldburg in die Seemühle. Drei weitere Generationen waren
danach noch Müller in dieser Mühle, Johann Lorenz Schw. (1727-1787),
Johann Erhard Schw. (1772-1841) und Johann Michael Schw. (1796-1854).


mein Vorfahre Johann Georg Sonnenfeld
*1. April 1763 in Großwalbur
†13. Juli 1806 in Heldburg
war um 1800 Pächter der Ratsmühle in Heldburg.

Zu deinen Schwarz habe ich nichts konkretes aber wir können uns mal austauschen.


Allen Frohe Ostern!

--
Mit freundlichen Grüßen

Volker (Zimmer)

---------
  eMail: volker.zimmer(a)gmx.de
http://www.volker-zimmer.com

---
Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com