Monatsdigest

[AK-Mueller] Ist hier noch jemand?

Date: 2013/03/07 17:22:48
From: Reinhold Uhl <r.uhl(a)web.de>

leider scheint hier niemand mehr zu schreiben, warum nicht?
Was macht die datenbank?

Grüße von einem Mühlennachfahren

R.Uhl
ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?

Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?

Date: 2013/03/07 17:33:03
From: Gabriele Sürig <gsuerig(a)web.de>

...ja, das sehe ich auch so, aber wenn ich das richtig überblicke, scheint der Listen-Forschungsschwerpunkt in Sachsen zu liegen.

Mich interssiert hingegen der Raum Hildesheim-Hannover... Da gibt es aber wohl keine Listenintessierten.

Schöne Grüße

Gabriele Sürig, angeheiratete Nachfahrin eines gleichnamigen (Hausname) Müllers

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 17:22 Uhr
Von: "Reinhold Uhl" <r.uhl(a)web.de>
An: ak-mueller-l(a)genealogy.net
Betreff: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
leider scheint hier niemand mehr zu schreiben, warum nicht?
Was macht die datenbank?

Grüße von einem Mühlennachfahren

R.Uhl
ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?
_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l

Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?

Date: 2013/03/07 19:39:06
From: Ahnen <Ahnen66(a)gmx.de>

Hallo Listenteilnehmer ,

mich interessieren die Gebiete Baden, Württemberg und Österreich. Da diesbezüglich bisher nichts gekommen ist, habe ich mich auch zurückgehalten.

Gruss,
Matthias (Kobuss)
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon gesendet.



"Gabriele Sürig" <gsuerig(a)web.de> schrieb:
...ja, das sehe ich auch so, aber wenn ich das richtig überblicke, scheint der Listen-Forschungsschwerpunkt in Sachsen zu liegen.

Mich interssiert hingegen der Raum Hildesheim-Hannover... Da gibt es aber wohl keine Listenintessierten.

Schöne Grüße

Gabriele Sürig, angeheiratete Nachfahrin eines gleichnamigen (Hausname) Müllers

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 17:22 Uhr
Von: "Reinhold Uhl" <r.uhl(a)web.de>
An: ak-mueller-l(a)genealogy.net
Betreff: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
leider scheint hier niemand mehr zu schreiben, warum nicht?
Was macht die datenbank?

Grüße von einem Mühlennachfahren

R.Uhl
ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?
_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l

Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?

Date: 2013/03/07 21:37:50
From: Reinhold Uhl <r.uhl(a)web.de>

Dann melde ich mich auch nochmal, vielleicht kommt doch noch leben hier in die Liste.

Mich interessieren 2 Mühlen: Thomasmühle und Pfeffermühle, auch Amendmühle genannt in Neukirchen Kr. wetzlar, Hessen

Grüße

Reinhold (Uhl)

ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 19:39 Uhr
Von: Ahnen <Ahnen66(a)gmx.de>
An: Ak-Mueller-L <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Betreff: Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
Hallo Listenteilnehmer ,

mich interessieren die Gebiete Baden, Württemberg und Österreich. Da diesbezüglich bisher nichts gekommen ist, habe ich mich auch zurückgehalten.

Gruss,
Matthias (Kobuss)
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon gesendet.



"Gabriele Sürig" <gsuerig(a)web.de> schrieb:...ja, das sehe ich auch so, aber wenn ich das richtig überblicke, scheint der Listen-Forschungsschwerpunkt in Sachsen zu liegen.

Mich interssiert hingegen der Raum Hildesheim-Hannover... Da gibt es aber wohl keine Listenintessierten.

Schöne Grüße

Gabriele Sürig, angeheiratete Nachfahrin eines gleichnamigen (Hausname) Müllers

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 17:22 Uhr
Von: "Reinhold Uhl" <r.uhl(a)web.de>
An: ak-mueller-l(a)genealogy.net
Betreff: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
leider scheint hier niemand mehr zu schreiben, warum nicht?
Was macht die datenbank?

Grüße von einem Mühlennachfahren

R.Uhl
ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?
_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l



Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?

Date: 2013/03/07 22:46:17
From: Ahnen <Ahnen66(a)gmx.de>

Jetzt machst Du mich doch neugierig. Als wir vor einigen Jahren Verwandtschaft in Argentinien besuchten, gab es auch eine Familie AMEND.Als wir ihnen erzählten, dass wir nur durch unsere Familienforschung nach Argentinien gekommen sind, wollten auch sie wissen, woher ihre Vorfahren kommen. Hast Du mehr Daten zu AMEND?

Gruss Matthias
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon gesendet.



Reinhold Uhl <r.uhl(a)web.de> schrieb:

Dann melde ich mich auch nochmal, vielleicht kommt doch noch leben hier in die Liste.

Mich interessieren 2 Mühlen: Thomasmühle und Pfeffermühle, auch Amendmühle genannt in Neukirchen Kr. wetzlar, Hessen

Grüße

Reinhold (Uhl)

ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 19:39 Uhr
Von: Ahnen <Ahnen66(a)gmx.de>
An: Ak-Mueller-L <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Betreff: Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
Hallo Listenteilnehmer ,

mich interessieren die Gebiete Baden, Württemberg und Österreich. Da diesbezüglich bisher nichts gekommen ist, habe ich mich auch zurückgehalten.

Gruss,
Matthias (Kobuss)
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon gesendet.



"Gabriele Sürig" <gsuerig(a)web.de> schrieb:...ja, das sehe ich auch so, aber wenn ich das richtig überblicke, scheint der Listen-Forschungsschwerpunkt in Sachsen zu liegen.

Mich interssiert hingegen der Raum Hildesheim-Hannover... Da gibt es aber wohl keine Listenintessierten.

Schöne Grüße

Gabriele Sürig, angeheiratete Nachfahrin eines gleichnamigen (Hausname) Müllers

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 17:22 Uhr
Von: "Reinhold Uhl" <r.uhl(a)web.de>
An: ak-mueller-l(a)genealogy.net
Betreff: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
leider scheint hier niemand mehr zu schreiben, warum nicht?
Was macht die datenbank?

Grüße von einem Mühlennachfahren

R.Uhl
ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?
_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l



_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l

Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?

Date: 2013/03/07 23:00:44
From: Reinhold Uhl <r.uhl(a)web.de>

Hallo Matthias
Wir hatten gerade in der Hessen-Liste eine fast 2 wöchige lebhafte Unterhaltung, wo es überall Amends gibt. Der erste Amend soll irgendwo Am End gewohnt haben. Viele Amends haben sich in Mittelhessen entwickelt und sind eine große Müllergeneration. Das alles zu wiederholen ist fast unmöglich, aber bestimmt nachlesbar. Melde dich doch mal dort an.
Grüße
Reinhold
ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?


Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 22:46 Uhr
Von: Ahnen <Ahnen66(a)gmx.de>
An: Ak-Mueller-L <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Betreff: Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
Jetzt machst Du mich doch neugierig. Als wir vor einigen Jahren Verwandtschaft in Argentinien besuchten, gab es auch eine Familie AMEND.Als wir ihnen erzählten, dass wir nur durch unsere Familienforschung nach Argentinien gekommen sind, wollten auch sie wissen, woher ihre Vorfahren kommen. Hast Du mehr Daten zu AMEND?

Gruss Matthias
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon gesendet.



Reinhold Uhl <r.uhl(a)web.de> schrieb:

Dann melde ich mich auch nochmal, vielleicht kommt doch noch leben hier in die Liste.

Mich interessieren 2 Mühlen: Thomasmühle und Pfeffermühle, auch Amendmühle genannt in Neukirchen Kr. wetzlar, Hessen

Grüße

Reinhold (Uhl)

ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 19:39 Uhr
Von: Ahnen <Ahnen66(a)gmx.de>
An: Ak-Mueller-L <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Betreff: Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
Hallo Listenteilnehmer ,

mich interessieren die Gebiete Baden, Württemberg und Österreich. Da diesbezüglich bisher nichts gekommen ist, habe ich mich auch zurückgehalten.

Gruss,
Matthias (Kobuss)
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon gesendet.



"Gabriele Sürig" <gsuerig(a)web.de> schrieb:...ja, das sehe ich auch so, aber wenn ich das richtig überblicke, scheint der Listen-Forschungsschwerpunkt in Sachsen zu liegen.

Mich interssiert hingegen der Raum Hildesheim-Hannover... Da gibt es aber wohl keine Listenintessierten.

Schöne Grüße

Gabriele Sürig, angeheiratete Nachfahrin eines gleichnamigen (Hausname) Müllers

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 17:22 Uhr
Von: "Reinhold Uhl" <r.uhl(a)web.de>
An: ak-mueller-l(a)genealogy.net
Betreff: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
leider scheint hier niemand mehr zu schreiben, warum nicht?
Was macht die datenbank?

Grüße von einem Mühlennachfahren

R.Uhl
ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?
_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l



_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l


Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?

Date: 2013/03/07 23:01:41
From: Reinhold Uhl <r.uhl(a)web.de>


Hallo Matthias

Wir hatten gerade in der Hessen-Liste eine fast 2 wöchige lebhafte Unterhaltung, wo es überall Amends gibt. Der erste Amend soll irgendwo Am End gewohnt haben. Viele Amends haben sich in Mittelhessen entwickelt und sind eine große Müllergeneration. Das alles zu wiederholen ist fast unmöglich, aber bestimmt nachlesbar. Melde dich doch mal dort an.
Grüße

Reinhold

ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 22:46 Uhr
Von: Ahnen <Ahnen66(a)gmx.de>
An: Ak-Mueller-L <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Betreff: Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
Jetzt machst Du mich doch neugierig. Als wir vor einigen Jahren Verwandtschaft in Argentinien besuchten, gab es auch eine Familie AMEND.Als wir ihnen erzählten, dass wir nur durch unsere Familienforschung nach Argentinien gekommen sind, wollten auch sie wissen, woher ihre Vorfahren kommen. Hast Du mehr Daten zu AMEND?

Gruss Matthias
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon gesendet.



Reinhold Uhl <r.uhl(a)web.de> schrieb:
Dann melde ich mich auch nochmal, vielleicht kommt doch noch leben hier in die Liste.

Mich interessieren 2 Mühlen: Thomasmühle und Pfeffermühle, auch Amendmühle genannt in Neukirchen Kr. wetzlar, Hessen

Grüße

Reinhold (Uhl)

ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 19:39 Uhr
Von: Ahnen <Ahnen66(a)gmx.de>
An: Ak-Mueller-L <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Betreff: Re: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
Hallo Listenteilnehmer ,

mich interessieren die Gebiete Baden, Württemberg und Österreich. Da diesbezüglich bisher nichts gekommen ist, habe ich mich auch zurückgehalten.

Gruss,
Matthias (Kobuss)
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon gesendet.



"Gabriele Sürig" <gsuerig(a)web.de> schrieb:...ja, das sehe ich auch so, aber wenn ich das richtig überblicke, scheint der Listen-Forschungsschwerpunkt in Sachsen zu liegen.

Mich interssiert hingegen der Raum Hildesheim-Hannover... Da gibt es aber wohl keine Listenintessierten.

Schöne Grüße

Gabriele Sürig, angeheiratete Nachfahrin eines gleichnamigen (Hausname) Müllers

Gesendet: Donnerstag, 07. März 2013 um 17:22 Uhr
Von: "Reinhold Uhl" <r.uhl(a)web.de>
An: ak-mueller-l(a)genealogy.net
Betreff: [AK-Mueller] Ist hier noch jemand?
leider scheint hier niemand mehr zu schreiben, warum nicht?
Was macht die datenbank?

Grüße von einem Mühlennachfahren

R.Uhl
ich bin gegen Rasen auf der Autobahn ......wer soll das denn alles mähen?
_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l



_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l[http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l]



[AK-Mueller] Lebenszeichen aus Bayern, suche nach MOSER und GRAF

Date: 2013/03/08 19:58:32
From: Margret Ottner <margret.ottner(a)gmx.de>

Hallo zusammen,
hier von mir ein Lebenszeichen aus Bayern.

Leider habe ich das Gefühl, daß ich aus Bayern hier relativ allein auf weiter Flur bin.

Ich bin immer noch auf der Suche nach Franz Xaver Graf, der ca. 1802-1804 heiratet ( wo? ab 1804-1809 hat auf der Lachener Sägmühle ( Eymühle), nähe Memmingen, dort schon spätestens1812 nicht mehr war und ab 1831 eine Mühle in Schöneberg, Gde. Pfaffenhausen, Kr. Unterallgäu, betrieben hat.

Leider gibt es in der Gegend oft Graf- habe schon einige Orte abgegrast, der passende war noch nicht dabei.

Möglicherweise hatte er ab 1810 woanders weitere Kinder.

Außerdem suche ich auch die Herkunft von Paul Moser, der ab ca. 1770-1810 auf der Mühle in Wasserburg, Stadt Günzburg war ( heute Bertelemühle). er hatte dort ab 01/1770 Kinder, hat wohl ca. 1769 geheiratet, evtl. im OT Deffingen. Es gibt viele Moser-Familien, die auch Müller waren, auch hier habe ich den passenden noch nicht gefunden.

Möglicherweise waren diese Müller auch von weiter her und haben dann bei passender Gelegenheit eingeheiratet.

Für Mithilfe dankbar
grüßt Euch

Margret Ottner ( bei Augsburg)

[AK-Mueller] Wassermühlen mit Eigennamen in der Dübener Heide

Date: 2013/03/11 15:12:12
From: Dipl-Kfm Jürgen Wagner <wpw159(a)arcor.de>

Werte Zeitreisende,

aus gegebenem Anlaß habe ich gerade zu Böttcher/Wilde: Die Mühlen und Müller der Dübener Heide. Neustadt 1993. ein Verzeichnis der dort genannten Wassermühlen mit Eigennamen erstellt. Es kann bei mir bilateral abgefragt werden.

Wer also künftig sucht: Die Lindemühle findet sich in Mahlitzsch S. 223, die Linden-Mühle in Rotta S. 314.
(Offenbar gab es feine Unterschiede.)

Es möge nützen!

Jürgen Wagner

Re: [AK-Mueller] Wassermühlen mit Eigennamen in der Dübener Heide

Date: 2013/03/20 20:22:13
From: Barbara Hoffmann <B.Hoffmann-Erfurt(a)Kabelmail.de>

Hallo ihr Mühlen- und Müller-Sucher,

leider kann ich zu den in der letzten Zeit gesuchten Müllern nichts beitragen, aber ich kann ja mal meine offenen Fälle hier einstellen. Ich suche nach
  1. Hans Simon Hopp: zwischen 1723 und 1728 wurden drei Kinder in Großurleben (östlich von Bad Langensalza) getauft, könnte um 1690 geboren sein, hat vor 1723 Martha Eva Peubler geheiratet und ist vor 1750 gestorben;
  2. (Johann) Balthasar Schwabe:  hat 1762 eine Mühle in Dachwig (nördlich von Erfurt) gekauft, ist 1764 mit 36 Jahren in Dachwig gestorben.

Erinnern möchte ich nochmal an meine Frage vom 20. Januar 2013: Was/wer war ein Wer-, Werr- Wehrmüller? Kann mir Jemand meine Vermutung bestätigen, dass damit ein Müller, der eine Wassermühle, die an einem Wehr lag betrieb, bezeichnet wurde? Oder gibt es eine ganz andere Erklärung???

Auf Reaktionen freut sich
Barbara Hoffmann




Am 11.03.2013 15:11, schrieb Dipl-Kfm Jürgen Wagner:
Werte Zeitreisende,

aus gegebenem Anlaß habe ich gerade zu Böttcher/Wilde: Die Mühlen und Müller der Dübener Heide. Neustadt 1993. ein Verzeichnis der dort genannten Wassermühlen mit Eigennamen erstellt. Es kann bei mir bilateral abgefragt werden.

Wer also künftig sucht: Die Lindemühle findet sich in Mahlitzsch S. 223, die Linden-Mühle in Rotta S. 314.
(Offenbar gab es feine Unterschiede.)

Es möge nützen!

Jürgen Wagner
_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l

.


Re: [AK-Mueller] Wassermühlen mit Eigennamen in der Dübener Heide

Date: 2013/03/20 21:08:40
From: weinberger guido <gweinbergerde(a)yahoo.de>

Hallo Barbara,

also ich denke, "Wehrmühle" bezieht sicht auf die wehrhaftigkeit eine Mühle, ich habe hier im Lauenburgischen im 15. Jhdt. z.B. eine Wehrmühle in Dutzow an der Grenze zu Mecklenburg.
Das ist eine Mühle die auch als Bergfried dient. Ein Wehr hat ja jede Wassermühle.

Müller mit dem Namen Schwabe habe ich hier in Schleswig-Holstein auch.

Einen schönen Abend wünscht
 
Guido Levin Weinberger
Königstr. 69
23552 Lübeck

0451/5929407 oder 0179 525 4969

Von: Barbara Hoffmann <B.Hoffmann-Erfurt(a)Kabelmail.de>
An: Müller-Liste <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Gesendet: 20:22 Mittwoch, 20.März 2013
Betreff: Re: [AK-Mueller] Wassermühlen mit Eigennamen in der Dübener Heide

Hallo ihr Mühlen- und Müller-Sucher,

leider kann ich zu den in der letzten Zeit gesuchten Müllern nichts beitragen, aber ich kann ja mal meine offenen Fälle hier einstellen. Ich suche nach
  1. Hans Simon Hopp: zwischen 1723 und 1728 wurden drei Kinder in Großurleben (östlich von Bad Langensalza) getauft, könnte um 1690 geboren sein, hat vor 1723 Martha Eva Peubler geheiratet und ist vor 1750 gestorben;
  2. (Johann) Balthasar Schwabe:  hat 1762 eine Mühle in Dachwig (nördlich von Erfurt) gekauft, ist 1764 mit 36 Jahren in Dachwig gestorben.
Erinnern möchte ich nochmal an meine Frage vom 20. Januar 2013: Was/wer war ein Wer-, Werr- Wehrmüller? Kann mir Jemand meine Vermutung bestätigen, dass damit ein Müller, der eine Wassermühle, die an einem Wehr lag betrieb, bezeichnet wurde? Oder gibt es eine ganz andere Erklärung???
Auf Reaktionen freut sich
Barbara Hoffmann



Am 11.03.2013 15:11, schrieb Dipl-Kfm Jürgen Wagner:
Werte Zeitreisende,

aus gegebenem Anlaß habe ich gerade zu Böttcher/Wilde: Die Mühlen und Müller der Dübener Heide. Neustadt 1993. ein Verzeichnis der dort genannten Wassermühlen mit Eigennamen erstellt. Es kann bei mir bilateral abgefragt werden.

Wer also künftig sucht: Die Lindemühle findet sich in Mahlitzsch S. 223, die Linden-Mühle in Rotta S. 314.
(Offenbar gab es feine Unterschiede.)

Es möge nützen!

Jürgen Wagner
_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l

.



_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l


[AK-Mueller] Wehrmüller

Date: 2013/03/21 07:39:42
From: juergenkniesz <juergenkniesz(a)aol.com>

Hallo Barbara,
im Prinzip stimme ich Guido Weinberger zu.
Gerade die vor oder an den mittelalterlichen Stadtmauern liegenden Wassermühlen waren Teil der Stadtbefestigug. Der Müller konnte und mußte den Zugang zur Stadt bei drohender Gefahr durch das Anstauen des Wassers erschweren. Zum Teil waren diese Aufgaben auch Bestandteil der Eigentums- oder Pachtverträge der Müller. Ebenfalls Schutz- und Kontrollaufgaben hatten Wassermüller die an Flußüberquerungen (Furt, Brücke) lagen und den Verkehr auf der Landstraße beeinflussen konnten.
Letztendlich ist zur Beantwotung einer Frage entscheidend, in welchem zeitlichen und örtlichen Zusammenhang Dein "Wehrmüller" auftritt.
Viele Grüße aus Waren
Jürgen

Re: [AK-Mueller] Wehrmüller

Date: 2013/03/21 22:51:29
From: Barbara Hoffmann <B.Hoffmann-Erfurt(a)Kabelmail.de>

Am 21.03.2013 07:39, schrieb juergenkniesz(a)aol.com:
Hallo Barbara,
im Prinzip stimme ich Guido Weinberger zu.
Gerade die vor oder an den mittelalterlichen Stadtmauern liegenden Wassermühlen waren Teil der Stadtbefestigug. Der Müller konnte und mußte den Zugang zur Stadt bei drohender Gefahr durch das Anstauen des Wassers erschweren. Zum Teil waren diese Aufgaben auch Bestandteil der Eigentums- oder Pachtverträge der Müller. Ebenfalls Schutz- und Kontrollaufgaben hatten Wassermüller die an Flußüberquerungen (Furt, Brücke) lagen und den Verkehr auf der Landstraße beeinflussen konnten.
Letztendlich ist zur Beantwotung einer Frage entscheidend, in welchem zeitlichen und örtlichen Zusammenhang Dein "Wehrmüller" auftritt.
Viele Grüße aus Waren
Jürgen


_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l
Hallo Jürgen, hallo Guido,

Danke für eure Antworten. Eure Einschätzungen finde ich passend. Diese Berufsbezeichnung taucht in der Mitte des 18. Jh. in Sallmannshausen auf. Sallmannshausen liegt westlich von Eisenach an der Werra. Gut möglich, dass die Mühle auch Schutz- und Verteidigungsaufgaben hatte, war doch die Werra Grenzgebiet zwischen Hessen und Thüringen. Ich werde mich nun wohl mit der Geschichte dieses Ortes beschäftigen müssen!!!

Danke auch für den Tipp zu den Schwabes - aber eine Beziehung nach Schleswig-Holstein scheint sehr unwahrscheinlich.

Beste Grüße
Barbara