Monatsdigest

[AK-Mueller] Müller Pasch(e)

Date: 2012/03/25 19:34:08
From: Corinna Tomforde <corinna.tomforde(a)web.de>

Liebe Müller-Kenner,
 
nun hat der Müller-Beruf zum zweiten mal in meiner Ahnenliste zugeschlagen. Ich frage hier einmal in die Runde, ob es irgendjemand gibt, der mir mehr Informationen zu folgender Person geben könnte:
Müller Claus Pa(a )sch(e)
Folgendes ist bekannt:

Claus Pasche
1727 Geburt
1779 Beruf Müller in Bornhöved (24619)

1782 Beruf Müller in Johannisdorf-Oldenburg (i.H.) (23758)
1784 Beruf ehemaliger Müller und Bürger in Oldenburg i. Holstein (23758)

1808 Beruf Müller in Belau-Perdöler Mühle (24601)
22.05.1808 Tod in Belau-Perdöler Mühle (24601)
26.05.1808 Bestattung in Bornhöved (24619)

verheiratet mit
Maria Elisabeth Amter * 1745 † 05.04.1813 Belau-Perdöl (24601) am 29.07.1768 Hochzeit in Reinfeld (23858)

Kinder:

Christina Margreta Pasche * 21.07.1779 Bornhöved (24619) † 27.06.1824 Belau-Perdöl (24601)

Peter Christian. Pasche * 08.02.1782 Johannisdorf-Oldenburg (i.H.) (23758)

Catharina Elisabeth. Pasche * 27.10.1784 Oldenburg i. Holstein (23758)

Maria Jacobine Friederica. Pasche * 1788

  Augusta Magdalena. Pasche * 1790
 
Welche Art von Müller war er (Wasser,- Wind, Papier)? Habe da überhaupt keine Information darüber gefunden.
 
Vielen lieben Dank und Frühlingsgrüße aus Hamburg
 
Corinna (Tomforde)
 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dauersuche nach Mühlenpächter- und –meister Scheuermann aus Mecklenburg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Re: [AK-Mueller] Müller Pasch(e)

Date: 2012/03/25 20:01:04
From: Bernd Thiel <bernd.thiel(a)gmx.de>

Am 25.03.2012 19:34, schrieb Corinna Tomforde:
Liebe Müller-Kenner,
 
nun hat der Müller-Beruf zum zweiten mal in meiner Ahnenliste zugeschlagen. Ich frage hier einmal in die Runde, ob es irgendjemand gibt, der mir mehr Informationen zu folgender Person geben könnte:
Müller Claus Pa(a )sch(e)
Folgendes ist bekannt:

Claus Pasche
1727 Geburt
1779 Beruf Müller in Bornhöved (24619)

1782 Beruf Müller in Johannisdorf-Oldenburg (i.H.) (23758)
1784 Beruf ehemaliger Müller und Bürger in Oldenburg i. Holstein (23758)

1808 Beruf Müller in Belau-Perdöler Mühle (24601)
22.05.1808 Tod in Belau-Perdöler Mühle (24601)
26.05.1808 Bestattung in Bornhöved (24619)

verheiratet mit
Maria Elisabeth Amter * 1745 † 05.04.1813 Belau-Perdöl (24601) am 29.07.1768 Hochzeit in Reinfeld (23858)

Kinder:

Christina Margreta Pasche * 21.07.1779 Bornhöved (24619) † 27.06.1824 Belau-Perdöl (24601)

Peter Christian. Pasche * 08.02.1782 Johannisdorf-Oldenburg (i.H.) (23758)

Catharina Elisabeth. Pasche * 27.10.1784 Oldenburg i. Holstein (23758)

Maria Jacobine Friederica. Pasche * 1788

  Augusta Magdalena. Pasche * 1790
 
Welche Art von Müller war er (Wasser,- Wind, Papier)? Habe da überhaupt keine Information darüber gefunden.
 
Vielen lieben Dank und Frühlingsgrüße aus Hamburg
 
Corinna (Tomforde)
 

Hallo Corinna!
Einzelne Müller hier in der Liste zu finden ist fast aussichtslos, denn dazu sind zu wenig Mitglieder hier. Ziel ist eigentlich der Austausch von Müllerforscher größerer Gebiete. Sollte also hier jemand sein, der sich mit den Plöner Müllern beschäftigt kann er vielleicht weiterhelfen. Ansonsten in den einschlägigen Mailinglisten und Foren anmelden und nachfragen.

Aufgrund der Lage vermute ich, dass er Wassermüller war, aber es gab mit Sicherheit auf den Hügeln ringsherum auch (Bock-)Windmühlen. Um das herauszufinden kannst du versuchen Heimatmuseen und Heimatforscher zu kontaktieren. Dort ist meist dokumentiert in welchem Zeitraum welche Mühlen existierten (ob Wind- oder Wassermühlen) und was sie so bewegt hatten: Mahlsteine, Papierstampfen, Sägen etc.

Ich empfehle eine Wochenendtour in die Region und mit den Anwohner schnacken. Dort wissen sie bestimmt eine Menge zu erzählen. Erstaunlich was vor Ort an Wissen zu den Mühlen existiert und nirgends dokumentiert ist.

Viel Erfolg wünscht
Bernd

-- 


Bernd Thiel
 
bernd.thiel(a)gmx.de
www.bernd-thiel.de


Re: [AK-Mueller] Müller Pasch(e)

Date: 2012/03/25 22:46:42
From: weinberger guido <gweinbergerde(a)yahoo.de>

Hallo Corinna,

über die Mühlen im Kreis Plön gibt es ein Buch von Uwe Karstens "Wind Korn und wasser, Von Müllern und Mühlenbauern im Kreis Plön"

Darin ist auf Seite 204 unter Perdoel, Wassermühle III: Es geht dabei um einen Erbpachtvertrag mit dem aus Oldenburg/Holst. stammenden Müller Claus Pasch ab Maitag 1786. Die Mühle war bis 1834 im Besitz der Familie Pasch (zuletzt Peter Christian Pasch). Weitere Müller mit diesem Familiennamen sind nicht aufgeführt.

Dann habe ich hier noch unter meinen eigenen Sammlungen:

Hudemann, Peter Fried. Casp. * Herrnburg 1729, † Reinfeld 1795
Müller Reinfeld 1759-1795, Pate Reinfeld 1772 , Pate Bornhöved 1771
1. ∞ Reinfeld 1751 Paschen, Elsabe, † Reinfeld 1783 (s. Mühle Bornhöved)
2. ∞ Reinfeld 1783 Amter, Sophie Cath. Patin Bornhöved 1771
K.:    Anna Sophia Amalie    * Reinfeld 1759
    Peter Detlef    *Reinfeld 1760
    Peter Joach.    *Reinfeld 1766

Bornhöved liegt aber leider im Kreis Segebereg, darum habe ich mich bisher nicht gekümmert und ich wüßte bisher auch nicht wen man da ansprechen könnte. Die Windmühle von Bornhöved ist bei Walter Heesch "Windmühlen in schleswig-Holstein" Bd. 7 unter Nr. 95 zu finden auch mit der Erwähnung einer Wassermühle, aber sonst nur spärlichen Angaben.

Da muss wohl noch weiter geforscht werden  ;o)

Viel Glück 
 
Guido Levin Weinberger
Königstr. 69
23552 Lübeck

0451/5929407 oder 0179 525 4969

Von: Corinna Tomforde <corinna.tomforde(a)web.de>
An: AK-Mueller <Ak-Mueller-L(a)genealogy.net>
Gesendet: 19:34 Sonntag, 25.März 2012
Betreff: [AK-Mueller] Müller Pasch(e)

Liebe Müller-Kenner,
 
nun hat der Müller-Beruf zum zweiten mal in meiner Ahnenliste zugeschlagen. Ich frage hier einmal in die Runde, ob es irgendjemand gibt, der mir mehr Informationen zu folgender Person geben könnte:
Müller Claus Pa(a )sch(e)
Folgendes ist bekannt:
Claus Pasche
1727 Geburt
1779 Beruf Müller in Bornhöved (24619)
1782 Beruf Müller in Johannisdorf-Oldenburg (i.H.) (23758)
1784 Beruf ehemaliger Müller und Bürger in Oldenburg i. Holstein (23758)
1808 Beruf Müller in Belau-Perdöler Mühle (24601)
22.05.1808 Tod in Belau-Perdöler Mühle (24601)
26.05.1808 Bestattung in Bornhöved (24619)

verheiratet mit
Maria Elisabeth Amter * 1745 † 05.04.1813 Belau-Perdöl (24601) am 29.07.1768 Hochzeit in Reinfeld (23858)
Kinder:
Christina Margreta Pasche * 21.07.1779 Bornhöved (24619) † 27.06.1824 Belau-Perdöl (24601)
Peter Christian. Pasche * 08.02.1782 Johannisdorf-Oldenburg (i.H.) (23758)
Catharina Elisabeth. Pasche * 27.10.1784 Oldenburg i. Holstein (23758)
Maria Jacobine Friederica. Pasche * 1788
  Augusta Magdalena. Pasche * 1790
 
Welche Art von Müller war er (Wasser,- Wind, Papier)? Habe da überhaupt keine Information darüber gefunden.
 
Vielen lieben Dank und Frühlingsgrüße aus Hamburg
 
Corinna (Tomforde)
 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dauersuche nach Mühlenpächter- und –meister Scheuermann aus Mecklenburg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l


[AK-Mueller] Suche nach Müllermeister THUNEMANN

Date: 2012/03/26 15:54:35
From: Bodo Klewe <bodoklewe(a)arcor.de>

Liebe Familien- und Müllerforscher,

ich suche immer noch nach dem Müllermeister GOTTLIEB FRIEDRICH MATTHIAS THUNEMANN, * um 1800 (errechnet), + vor 1851 (Unglücksfall)).

Von ihm und seiner Frau WILHELMINE SUSANNE ELISABETH HOLZHAUSEN, * um 1805 (errechnet, + vor 1851 (Unglücksfall))sind mir zwei Kinder bekannt:  

OTTO WILHELM ABRAHAM THUNEMANN, * 15.04.1828 in Magdeburg, getauft in der Nikolaikirche,  

und meine Urgroßmutter

EMMA LOUISE ELISABETH THUNEMANN  , * 03.05.1833 Magdeburg-Alte Neustadt.

Gibt es einen Familienforscher im Arbeitskreis Müller, der weiß, welche Mühlen und evtl. auch welche Müller im Raum Magdeburg am Anfang des 19. Jahrhunderts existiert haben ?

 

Mit freundlichen Grüßen

Bodo (Klewe)