Monatsdigest

[AK-Mueller] Mühlenbesitzer in Schötzow

Date: 2011/11/07 16:58:09
From: Lothar Mademann <lothar.mademann(a)gmx.de>

Hallo Mühlenfreunde,
 
hat jemand Informationen über Mühlenbesitzer in Schötzow Kr. Kolberg-Körlin in Pommern?
 
Grüße aus dem Bergischen Land
Lothar
 
 

Re: [AK-Mueller] Mühlenbesitzer in Schötzow

Date: 2011/11/07 23:36:17
From: Ernst Schroeder <Ernst.Schroeder(a)kolberg-koerlin.de>

Hallo Lothar,

Die Windmühle in Schötzow (d.h. ssw von Schötzow, Richtung Bahnhof Fritzow) kam nach der Belagerung Kolbergs (1807) mit dem Rittergut Schötzow in Besitz des dänischen Konsuls Friedrich SCHROEDER in Kolberg. Eigentümer 1813 dessen Witwe Wilhelmine SCH., geb. KALSOW, 1837 deren Sohn Ottomar SCH., der 1878 das Rittergut an Hermann von BLANCKENBURG auf Strachmin verkaufte. Ob damals noch die Mühle zum Gut gehörte, weiß ich nicht. 1929 wird Gustav KUMMROW (mglw. Sohn des am 8.11.1927 verstorbenen Gustav KUMMROW oder der am 24.2.1928 verstorbenen Witwe Emilie KUMMROW) als Mühlenbesitzer genannt - ob als Eigentümer oder als Pächter, ist mir nicht bekannt.

Weiteres über die KUMMROW in Schötzow geht an Martina.

Gruß aus dem Allgäu

Ernst Schroeder – www.kolberg-koerlin.de -

 

Von: ak-mueller-l-bounces(a)genealogy.net [mailto:ak-mueller-l-bounces(a)genealogy.net] Im Auftrag von Lothar Mademann
Gesendet: Montag, 7. November 2011 16:58
An: Mailingliste Mueller
Betreff: [AK-Mueller] Mühlenbesitzer in Schötzow

 

Hallo Mühlenfreunde,

 

hat jemand Informationen über Mühlenbesitzer in Schötzow Kr. Kolberg-Körlin in Pommern?

 

Grüße aus dem Bergischen Land

Lothar

 

 

Re: [AK-Mueller] Mühlenbesitzer in Schötzow

Date: 2011/11/08 10:29:48
From: Ernst Schroeder <Ernst.Schroeder(a)kolberg-koerlin.de>

Hallo Lothar,

Nachtrag.  Quelle: Mülleradressbuch 1892/93 (in der Bearbeitung von Rudolf Vandré, Pommerscher Greif, Sonderheft 9, 2011)

- Schötzow, Fritz KUMMROW, Windmühle
Gruß aus dem Allgäu

Ernst Schroeder – www.kolberg-koerlin.de -

 

 

Von: ak-mueller-l-bounces+ernst.schroeder=kolberg-koerlin.de(a)genealogy.net [mailto:ak-mueller-l-bounces+ernst.schroeder=kolberg-koerlin.de(a)genealogy.net] Im Auftrag von Ernst Schroeder
Gesendet: Montag, 7. November 2011 23:36
An: 'Ak-Mueller-L'
Betreff: Re: [AK-Mueller] Mühlenbesitzer in Schötzow

 

Hallo Lothar,

Die Windmühle in Schötzow (d.h. ssw von Schötzow, Richtung Bahnhof Fritzow) kam nach der Belagerung Kolbergs (1807) mit dem Rittergut Schötzow in Besitz des dänischen Konsuls Friedrich SCHROEDER in Kolberg. Eigentümer 1813 dessen Witwe Wilhelmine SCH., geb. KALSOW, 1837 deren Sohn Ottomar SCH., der 1878 das Rittergut an Hermann von BLANCKENBURG auf Strachmin verkaufte. Ob damals noch die Mühle zum Gut gehörte, weiß ich nicht. 1929 wird Gustav KUMMROW (mglw. Sohn des am 8.11.1927 verstorbenen Gustav KUMMROW oder der am 24.2.1928 verstorbenen Witwe Emilie KUMMROW) als Mühlenbesitzer genannt - ob als Eigentümer oder als Pächter, ist mir nicht bekannt.

Weiteres über die KUMMROW in Schötzow geht an Martina.

Gruß aus dem Allgäu

Ernst Schroeder – www.kolberg-koerlin.de -

 

Von: ak-mueller-l-bounces(a)genealogy.net [mailto:ak-mueller-l-bounces(a)genealogy.net] Im Auftrag von Lothar Mademann
Gesendet: Montag, 7. November 2011 16:58
An: Mailingliste Mueller
Betreff: [AK-Mueller] Mühlenbesitzer in Schötzow

 

Hallo Mühlenfreunde,

 

hat jemand Informationen über Mühlenbesitzer in Schötzow Kr. Kolberg-Körlin in Pommern?

 

Grüße aus dem Bergischen Land

Lothar

 

 

Re: [AK-Mueller] Mühlenbesitzer in Schötzow

Date: 2011/11/08 13:26:34
From: Mühlenbuch <muehlen(a)christiane-streitz.de>

Hallo Lothar, 

lt. der Müllerliste von Dr. Max Bruhn (Pommersche Mühlenmeister,
Mühlenbesitzer und ihre Gehilfen, SEDINA-ARCHIV 1972-1973) war
bis 1945 Gustav Kummerow  Besitzer der Mühle.
In der Müllerliste von Dr. Vandré (Müller in Pommern, Mühlenmeister,
Mühlenbesitzer und ihre Gehilfen in Pommern und angrenzenden Gebieten,
Materialien zur pommerschen Familien- und Ortsgeschichte, Sonderheft des
SEDINA-ARCHIVS (N.F.) Heft 2) ist die Schötzower Mühle nicht erwähnt. 

Liebe Grüße
Christiane (Streitz)


[AK-Mueller] Einladung Webmeeting .:webgenealogie:., 23.11.2011

Date: 2011/11/09 17:02:44
From: René Gränz <rgraenz(a)gmx.de>

Liebe Familien- und Heimatforscher,
liebe Freunde unserer Veranstaltungsreihe Webmeeting,

am 23.11.2011 findet aufgrund der großen Nachfrage nochmals ein
Sonderwebmeeting des sächsischen Gemeinschaftsprojekts .:webgenealogie:. zum
Thema "Gemeinschaftsprojekt" statt. Angesprochen sind Familien- und
Heimatforscher, Archivare, Historiker, Museologen und geschichtlich
Interessierte.

Am 23.11.2011, 20.00 Uhr wird René Gränz zum Thema:

Sächsisches Gemeinschaftsprojekt .:webgenealogie:. - Hinweise, Tipps und
Tricks zum Umgang mit der Datenbank, effektives Arbeiten mit den
eingestellten Ergebnissen und Präsentation eigener Ergebnisse im Rahmen des
kostenfreien Gemeinschaftsprojekts

referieren. Auch wird ein Ausblick auf neue Teilprojekte gegeben und Termine
für 2012 benannt. Anschließend besteht die Möglichkeit, per Chat mit den
Referenten, Fragen rund um die sächsische Genealogie zu diskutieren.

Wir bitten um kurze Anmeldung unter folgendem Link,

http://www.graenz.name/index.php?option=com_forme&fid=10,

um die Organisation zu erleichtern. Wir bitten um Beachtung, dass die
Teilnehmerzahl auf 100 Besucher begrenzt ist.

Bereits angemeldete Besucher sind registriert, eine erneute Anmeldung zum
Webmeeting ist nicht erforderlich.

Voraussetzungen für eine erfolgreiches Webmeeting sind ein DSL-fähiger PC
mit Lautsprecher oder Headset. Alle Infos (auch Mitschnitte vorhergehender
Meetings) unter http://webmeeting.webgenealogie.de. 

Die Ergebnisse des letzten Webmeetings zum Thema Namenforschung können
nunmehr unter
http://www.webgenealogie.de/ftp/familiennamen_webmeeting2011.pdf
heruntergeladen werden. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei Frau
Rodriguez von der Namenberatungsstelle der Universität Leipzig.

Die Seiten des Webmeetings finden sich im Genwiki unter
http://wiki-de.genealogy.net/Webmeeting sowie
http://webmeeting.webgenealogie.de. Rückfragen richten Sie bitte an das
Webteam von .:webgenealogie:. unter diesem Kontakt.


Mit freundlichem Gruß aus Dresden


René (Gränz)


--

René Gränz
PF 280214
01142 Dresden
Tel.: 0162-176 53 55
E-Mail: rgraenz(a)gmx.de
Net: www.graenz.name

---------------------------
+++ Genealogische Quellen online +++
+++ http://www.webgenealogie.de +++
+++ Webmeeting 23.11.2011 +++
+++ http://webmeeting.webgenealogie.de +++ 
+++ http://twitter.com/webgenealogie

---------------------------
12. Dresdner Residenztreff
15.05.2012 +++ http://drt.graenz.name +++
---------------------------
10. Genealogiestammtisch "Limbacher Land"
08.02.2012 +++ http://gsl.graenz.name +++
---------------------------

Re: [AK-Mueller] Einladung Webmeeting .:webgenealogie:., 23.11.2011

Date: 2011/11/18 12:49:03
From: juergenkniesz <juergenkniesz(a)aol.com>

Hallo René,
danke für Deine Einladung. Ich hätte mir das Meeting selbst sehr gern angetan, bin aber leider bis 24.11. dienstlich unterwegs. Schade - trotzdem viel Erfolg.
Viele Grüße aus dem vernebelten Waren
Jürgen


-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: René Gränz <rgraenz(a)gmx.de>
An: ak-mueller-l <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Verschickt: Mi, 9 Nov 2011 5:02 pm
Betreff: [AK-Mueller] Einladung Webmeeting .:webgenealogie:., 23.11.2011

Liebe Familien- und Heimatforscher,
liebe Freunde unserer Veranstaltungsreihe Webmeeting,

am 23.11.2011 findet aufgrund der großen Nachfrage nochmals ein
Sonderwebmeeting des sächsischen Gemeinschaftsprojekts .:webgenealogie:. zum
Thema "Gemeinschaftsprojekt" statt. Angesprochen sind Familien- und
Heimatforscher, Archivare, Historiker, Museologen und geschichtlich
Interessierte.

Am 23.11.2011, 20.00 Uhr wird René Gränz zum Thema:

Sächsisches Gemeinschaftsprojekt .:webgenealogie:. - Hinweise, Tipps und
Tricks zum Umgang mit der Datenbank, effektives Arbeiten mit den
eingestellten Ergebnissen und Präsentation eigener Ergebnisse im Rahmen des
kostenfreien Gemeinschaftsprojekts

referieren. Auch wird ein Ausblick auf neue Teilprojekte gegeben und Termine
für 2012 benannt. Anschließend besteht die Möglichkeit, per Chat mit den
Referenten, Fragen rund um die sächsische Genealogie zu diskutieren.

Wir bitten um kurze Anmeldung unter folgendem Link,

http://www.graenz.name/index.php?option=com_forme&fid=10,

um die Organisation zu erleichtern. Wir bitten um Beachtung, dass die
Teilnehmerzahl auf 100 Besucher begrenzt ist.

Bereits angemeldete Besucher sind registriert, eine erneute Anmeldung zum
Webmeeting ist nicht erforderlich.

Voraussetzungen für eine erfolgreiches Webmeeting sind ein DSL-fähiger PC
mit Lautsprecher oder Headset. Alle Infos (auch Mitschnitte vorhergehender
Meetings) unter http://webmeeting.webgenealogie.de. 

Die Ergebnisse des letzten Webmeetings zum Thema Namenforschung können
nunmehr unter
http://www.webgenealogie.de/ftp/familiennamen_webmeeting2011.pdf
heruntergeladen werden. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei Frau
Rodriguez von der Namenberatungsstelle der Universität Leipzig.

Die Seiten des Webmeetings finden sich im Genwiki unter
http://wiki-de.genealogy.net/Webmeeting sowie
http://webmeeting.webgenealogie.de. Rückfragen richten Sie bitte an das
Webteam von .:webgenealogie:. unter diesem Kontakt.


Mit freundlichem Gruß aus Dresden


René (Gränz)


--

René Gränz
PF 280214
01142 Dresden
Tel.: 0162-176 53 55
E-Mail: rgraenz(a)gmx.de
Net: www.graenz.name

---------------------------
+++ Genealogische Quellen online +++
+++ http://www.webgenealogie.de +++
+++ Webmeeting 23.11.2011 +++
+++ http://webmeeting.webgenealogie.de +++ 
+++ http://twitter.com/webgenealogie

---------------------------
12. Dresdner Residenztreff
15.05.2012 +++ http://drt.graenz.name +++
---------------------------
10. Genealogiestammtisch "Limbacher Land"
08.02.2012 +++ http://gsl.graenz.name +++
---------------------------

_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l

[AK-Mueller] Fw: Müller WAGNER im sächs. K urkreis und Umgebung

Date: 2011/11/23 08:38:36
From: Dipl-Kfm Jürgen Wagner <wpw159(a)arcor.de>

Werte Zeitreisende,

der eine oder andere wird mich aus anderen Listen kennen. Aber manche
Problemfelder erschließen sich erst nach und nach, und deshalb versuche ich
bei meinem nachfolgenden Anliegen über Kontakte zu Müller- und
Mühlen-Spezialisten weiterzukommen.

Ich habe konkrete Veranlassung ,zu dem zweifelhaften Vergnügen, die
Mitglieder wahrscheinlich mehrerer Müllerfamilien Wagner im sächsischen
Kurkreis verknüpfen zu müssen. Die nachfolgende Liste führt die hier
bekannten Müller WAGNER auf  Viele der dortigen Nennungen stammen
aus Böttcher/Wilde; Müller und Mühlen der Dübener Heide. Dieses Buch
und andere Müller-Publikationen dieser Autoren dürfen als bekannt
vorausgesetzt werden.

Ich liste in chronologischer Reihenfolge bekannter Daten. Für hilfreiche
Hinweise zu genealogischen Verknüpfungen danke ich schon einmal im
voraus.

Freundliche Grüße

Jürgen Wagner
www.von-bora.de


Familienname in allen Fällen WAGNER

Hans, 1572 Wassermüller Rotta
Hans, 1589 Wassermüller Lubast
Peter, Müller Möhlau, oo 1665
Paul, um 1670 Stadtmüllermeister Wittenberg
Hans, Wassermüller Dahlenberg, 1670 in Mahlitzsch
Hans, 1682 Walkmüller Jessen
Hans, um 1690 Wassermüller Trossin
Gottfried, 1688 Mühlknappe in 06925 Löben/Elster
Bartholomäus, Müller Postbergs (bei 04916 Herzberg) + vor 1698
Christoph, dessen Sohn
Hans, 1697 Müller Herzberg
Peter, Wassermüller Dommitzsch, oo vor 1705
Joh. Georg, 1707 Müller der Lochmühle Schmerz
Joh. Peter, Wassermüller Proschwitz, oo 1729
Joh. Michael, Windmüller Schwemsal, + vor 1733?
Joh. Christian, 1750 Pachtmüller Bomsdorf, oo 1733
Joh. Christoph, 1753 Windmüller Schladitz
Joh. Gottfried, Schiffmüller Düben um 1769
Joh. Gottfried, + Düben 1777, 1830 Wassermüller Rotta
Joh. Gottfried, 1778 Müller Schmerz
Joh. Gottfried, Schiffmüller Düben, + vor 1790
Joh. Georg, Müller Proschwitz, oo 1791?
Edmund, Windmüller Arnsnesta, + Belgern? um 1803
Joh. Christian David, Müller Burgkemnitz, oo 1808 und 1810
Friedrich Wilhelm, 1812 Müller Güntheritz
Joh. Carl, Wassermüller Düben, + um 1819
Joh. Gottlob, Schiffmüller Düben um 1828
Joh. Carl, 1841 Müller Düben
Heinrich, 1841 Müller Hohenprießnitz
Donath Bruno, Müller Großtreben, * Großtreben 1841, + Eilenburg 1927
Friedrich Wilhelm, Windmüller Rehfeld, + dort 1849
Ernst Julius, Wassermüller Brösa, * Lohnsdorf um 1850
Gottlieb Wilhelm, Wassermüller Düben um 1857
--------------------------------------




[AK-Mueller] Mühle in Klein Voldeko(w)

Date: 2011/11/23 10:39:35
From: Lothar Mademann <lothar.mademann(a)gmx.de>

Hallo Mühlenfreunde,
hat jemand Informationen über eine Mühle in Kl. Voldeko?
Mir liegt liegt der Auszug aus dem Geburts- und Taufregister der evang. Pfarrkirche in Schwellin aus 1839 vor.
Demnach wurde ein Karl Ludwig Erdmann FRANK am 05.03.1839 auf der Kl. Voldekoschen Mühle geboren.
Der Vater Karl Gottfried war dort Müllermeister und verheiratet mit Auguste Sophie geb. Mielke.
 
Gruß Lothar

[AK-Mueller] Müller Julius Böhme - Wassermü hle in Oelber

Date: 2011/11/23 16:16:18
From: Irmi Gegner-Sünkler <irmi(a)gegner-suenkler.de>

Liebe Mitleser -

im folgenden digitalisierten Buch: 'Merkwürdige Strafrechtsfälle aus
mehreren Ländern Deutschlands', Band 1, von Julius Scholz aus dem Jahr
1840 findet sich u.a. eine detaillierte Beschreibung über den 'Raub auf
der Mühle zu Oelber und Tödtung des Müllers'.

Hier nachzulesen:

http://books.google.de/books?id=oeNCAAAAcAAJ&pg=PA348&dq=Julius+B%C3%B6hme&hl=de&ei=9AzNTpPWBMOKswaf_4m0DA&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=3&ved=0CD4Q6AEwAg#v=onepage&q=Julius%20B%C3%B6hme&f=false

Gruß von Irmi
-- 
-- 
----------------------------
www.gegner-suenkler.de
----------------------------
www.natangen.de
----------------------------
www.genealogie-tagebuch.de