Monatsdigest

[AK-Mueller] Müller Bernbacher, Moser, Ey, Graf in Bayern

Date: 2011/02/02 01:53:50
From: Margret Ottner <margret.ottner(a)gmx.de>

Hallo zusammen,
ich bin neu hier.
Ich betreibe Ahnenforschung, vor allem in bayrisch Schwaben, aber auch in den Kreisen Neisse und Neustadt in Oberschlesien sowie Freiwaldau in österr. Schlesien/ Altvater.

1) ich habe in meinen Vorfahren die Müllersfamilie Bernbacher aus Haselbach bei Kirchheim / Schwaben ( Landkreis Unterallgäu). sie waren Müller ab zumindest 1677 in Haselbach, anno 1677 Georg Bernbacher, zuvor Michael Bernbacher.
ich habe jetzt gelesen, daß sich

1684 ein Müller Mathias Bernbacher in Weilheim niederläßt in der Türlmühle und legt den Grundstein für die Firma bernbacher Nudeln. Hat jemand diese Müller Bernbacher in Weilheim bereits erforscht und könnte sich ein ZUsammenhang ergeben?
Wo stammt dieser Mathias Bernbacher her?
nur wenige Kilometer von Haselbach entfernt gibt es einen Weiler Bernbach, der den Namen ergeben haben könnte.


Ich hätte Interesse am Austausch mit anderen zu Müllern im Unterallgäu, sowie den umliegenden Landkreisen. 2) Müller Ey in Wettenhausen um 1800-1815, in Mittelneufnach und Carl Ey als Mühlenbauer in Kirchheim, Willmatshofen, Mindelheim etc.
3) Müller Moser in Wasserburg/ OT von Günzburg um 1800-stammt woher?
4) Graf in Schöneberg Pfarrei Pfaffenhausen, Unterallgäu.
Habe aus der Kirchheimer Chronik eine alte Mühlenordnung von 1610.

Herzliche Grüße von

Margret Ottner


----- Original Message ----- From: <ak-mueller-l-request(a)genealogy.net>
To: <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Sent: Monday, January 31, 2011 12:00 PM
Subject: Ak-Mueller-L Nachrichtensammlung, Band 18, Eintrag 8


Um E-Mails an die Liste Ak-Mueller-L zu schicken, nutzen Sie bitte die
Adresse

ak-mueller-l(a)genealogy.net

Um sich via Web von der Liste zu entfernen oder draufzusetzen:

http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l

oder, via E-Mail, schicken Sie eine E-Mail mit dem Wort 'help' in
Subject/Betreff oder im Text an

ak-mueller-l-request(a)genealogy.net

Sie koennen den Listenverwalter dieser Liste unter der Adresse

ak-mueller-l-owner(a)genealogy.net

erreichen

Wenn Sie antworten, bitte editieren Sie die Subject/Betreff auf einen
sinnvollen Inhalt der spezifischer ist als "Re: Contents of
Ak-Mueller-L digest..."


Meldungen des Tages:

  1. LInk Papiermüller (Gabriele Sürig)


----------------------------------------------------------------------

Message: 1
Date: Sun, 30 Jan 2011 14:54:17 +0100 (CET)
From: "Gabriele Sürig" <gsuerig(a)web.de>
Subject: [AK-Mueller] LInk Papiermüller
To: Ak-Mueller-L <ak-mueller-l(a)genealogy.net>
Message-ID:
<1083011988.4945908.1296395657494.JavaMail.fmail(a)mwmweb061>
Content-Type: text/plain; charset="utf-8"

http://www.blogus.de/Pmuehlen.html



http://www.blogus.de/Pmnamen.html#S
___________________________________________________________
NEU: FreePhone - kostenlos mobil telefonieren und surfen!
Jetzt informieren: http://produkte.web.de/go/webdefreephone

------------------------------

_______________________________________________
Ak-Mueller-L mailing list
Ak-Mueller-L(a)genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ak-mueller-l


Ende Ak-Mueller-L Nachrichtensammlung, Band 18, Eintrag 8
*********************************************************

[AK-Mueller] Neue Müller und Mühlen und Schulz en in der Neumark in Genwiki

Date: 2011/02/07 11:58:00
From: Carsten Stern <simcans(a)stern-home.de>

Guten Morgen,

 Information zur Neumark  und Artikel in Genwiki, in denen etliche  Familiennamen stehen, und die ich neu angelegt bzw. ergänzt habe:
Ich habe neu angelegt Radach/Hammermühle.
Im Artikel Kriescht findet sich eine Information über die dortigen Mühlen.
Der Artikel Dragebruch ist ergänzt um Informationen zu Schulzen, ebenso Alt-Beelitz. 
Dragebruch/Dragemühle ist um weitere Informationen zum Allgemeinen (Geschichte) und zu den Müllern ergänzt.  



Carsten {Stern)
22589 Hamburg

simcans(a)stern-home.de








[AK-Mueller] Vorstellung

Date: 2011/02/21 21:20:10
From: Kurt Liebhard <kurt(a)liebhard.com>

Title: Nachricht
Liebe Listenteilnehmer,
 
da ich neu in dieser Liste bin, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Kurt Liebhard, wohne in der berühmten deutschen Staufer/Salierstadt Waiblingen und betreibe das interessante Hobby der Familienforschung seit über 40 Jahren. Mein Hauptforschungsgebiet ist die Erforschung aller Liebhard (und ähnliche Schreibweisen) im In- und Ausland, wobei der Schwerpunkt Deutschland und Österreich ist.

Anlaß meines Beitritts zur Müller-Liste ist die Suche nach der Herkunft eines Zimmermannes und Müllers Andreas Liebarth und einer Anna Catharina Weber. Ein Fund in den Indices der reformierten KB von Bergzabern ergab 2 Taufeinträge in den Jahren 1705 und 1709. Als Eltern sind Andreas Liebarth und eine Anna Catharina NN. angegeben. Diese beiden sind mit größter Wahrscheinlichkeit identisch mit den obigen und taufen ab 1713 in Lauterburg im Elsass. Inzwischen ist ziemlich klar, daß die beiden zwischen dem 24. Oktober 1709 und dem 24. August 1713 von Bergzabern nach Lauterburg verzogen sind. Möglicherweise lebten sie in der Zeit auch noch in der Bienwaldmühle, denn in der Chronik von Scheibenhard fand ich den Hinweis, daß Andreas Liebarth von der Bienwaldmühle gekommen sei. Meines Wissens waren die Bewohner der Bienwaldmühle stets evangelisch während die Kinder der beiden in Lauterburg aber alle katholisch getauft wurden. Das könnte bedeuten, daß sie beim Umzug nach Lauterburg den Glauben wechseln mußten.

Nun meine Bitte:

Ist vielleicht jemandem eine Trauung Liebarth/Weber im Zeitraum 1700 bis 1705 bekannt oder hat jemand eine Anna Catharina Weber unter seinen Ahnen, welche um 1680/1690 geboren sein könnte? Die beiden haben vermutlich um 1715 die sogenannte "Schmelzmühle" im St. Georgental in Scheibenhard im Elsass in Pacht genommen. Den Pachtvertrag habe ich bisher leider nicht finden können und wäre um weiterführende Hinweise dankbar.

Bei Interesse gebe ich bilateral gerne Auskunft aus meinem umfangreichen Datenbestand.

 
Mit freundlichen Grüßen
Kurt Liebhard
 

[AK-Mueller] Suche nach einer "Hübelmühle"

Date: 2011/02/21 21:24:47
From: Kurt Liebhard <kurt(a)liebhard.com>

Title: Nachricht

Liebe Listenteilnehmer,

ich suche nach dem weiteren Verbleib eines Bathasar(us) Liebardt, der 1631 "Molitor in der Molina Germanie Hübelmühl" war. Den Eintrag fand ich in den kath. KB von Hatten im Elsass.

Kennt vielleicht jemand eine Hübelmühle im Raum Bergzabern/Landau? Die Gießübelmühle bei Rohrbach in der Nähe von Eppingen glaube ich ausschließen zu können.

 
Mit freundlichen Grüßen
Kurt Liebhard