Monatsdigest

[AK-Mueller] Müller Kleinsorge Witzhausen gesucht

Date: 2010/03/03 08:47:58
From: Gabriele Sürig <gsuerig(a)web.de>

Liebe Lsitenleser,

ich leite hier eien Anfrage weiter. Vielelicht können Sie helfen?

Schöne Grüße

 

Gabriele Sürig

 

 

Liebe Freunde, kann mir jemand Sterbedatum und - vor allem - Sterbealter nennen von Kleinsorge, Henrich ~Offensen 5.4.1643 =812.=, 1696 Bg. und Müller in Witzenhausen, ? <7.3.1726 1.?(wo?) 3.1.1665 NN, Witzenhausen 19.12.1674 Henrich Kleinsorgen Frau 33J., vmtl. 1. Johann Cunrad ~29.3.1665 Henrich Kleinsorge Söhnlein Johann Cunrad, P Johann Pfaffenbach, NB Diese Eheleute sind den 3.1. dieses Jahres copulirt worden, konf. Witzenhausen 1677, ?Witzenhausen 19.4.1696 Martha Elisabeth T.d. seligen Müllers in Allendorf Georg ... 2. Witzenhausen 2.10.1666 3. Christoph *Witzenhausen 1668, konf. ebd. 1681 4. Hans Henrich ?Witzenhausen 30.8.1696 Anna Catharina, Georg Hentzen selig Müllers von Allendorf Tochter. 2.?Witzenhausen 26.10.1675 Anna Deppe T.v. Christoph D., diese in Off. P 6.10.1687 bei =1300.= als die Müllersche aus Witzenhausen namens Anna Kleinsorgen 1. Anna Maria konf. Witzenhausen 1691 2. Johann Burchard ~ebd. 15.9.1694 P Burchard Pfaffenbach, konf. ebd. 1708 3. Maria Elisabeth ?ebd. 7.3.1726 Johann Jacob Huhn [Schuhmacher in Witzenhausen, S.v. Hans Caspar H.] Es ist nämlich die Annahme zu verifiziern, daß er der 1643 Geborene ist. Mit freundlichen Grüßen Klaus Kunze Lange Str. 28 37170 Uslar Tel.: 05574-658 Fax: 05571-6327 Skype: klaus.1953 Email: Genealogie(a)KlausKunze.com [http://www.KlausKunze.com] --
___________________________________________________________
WEB.DE DSL: Internet, Telefon und Entertainment für nur 19,99 EUR/mtl.!
http://produkte.web.de/go/02/

[AK-Mueller] Zufallsfund Müller in Schlarpe

Date: 2010/03/08 11:55:17
From: Corinna Tomforde <corinna.tomforde(a)web.de>

Liebe Listenmitglieder,
 
ich hätte hier einen Zufallsfund von einem Mühlenpächter aus Schlarpe bei Uslar:
 
Am 05.08.1809 ist dem Mühlenpächter Justus Friedrich Krengel und seiner Ehefrau Catharina Dorothea Maria Hartmann ein Sohn geboren und Heinrich Ernst genannt wurde.
Paten können nachgereicht werden.
 
Grüße aus Hamburg
 
Corinna (Tomforde)
 

[AK-Mueller] Senfmüller Schwerte

Date: 2010/03/11 09:31:13
From: Gabriele Sürig <gsuerig(a)web.de>

Liebe Liste,
gestern nahm ich mir im "Kaufpark" die Heimat Zeitung REWE mit. Die Seite 5 befasst sich mit der Senfmühle in Schwerte von Frank Peissert. Vorgänger war die Familie Adrian...
Gegründet 1845 von der Handelsfirma Hegelich...1902 an Wilhelm Adrian verkauft, 1960 Übernahme durch den gleichnamigen Enkel Wilhelm Adrian, 1999 Frank Peissert.
 
Schöne Grüße

Gabriele Sürig


Adresse: http://www.hotfrog.de/Firmen/Frank-Peisert-Senfmuehle
___________________________________________________________
WEB.DE DSL: Internet, Telefon und Entertainment für nur 19,99 EUR/mtl.!
http://produkte.web.de/go/02/

[AK-Mueller] Neuvorstellung Papiermüller u.a . in Zuckau, Rathsdamnitz (Teichgräber, L aube, Adam, Pierast;Pyrast, (Simon, Arn dt))

Date: 2010/03/24 14:38:27
From: Jan Ruben Haller <jrhaller(a)gmx.de>

Liebe Listenmitglieder,
 
ich habe mich vor einiger Zeit hier angemeldet und möchte mich vorstellen:
 
Mein Namen ist Jan Ruben Haller, 19 Jahre alt und noch Schüler. Ich betreibe Ahnenforschung seit ca. 5 Jahren.
 
Ich habe einige Müller unter meinen Vorfahren. Vielleicht kann jemand folgendes Ergänzen:
 
1.)
 
Teichgräber, Johann Gottfried, Papiermüller, * 15.04.1709, + Schivelbein,Pommern 24.01.1778
Erbaute die Papiermühle in Schievelbein
oo Schivelbein,Pommern 07.12.1747 Anna Sophia Englern, * 1717, + Schivelbein,Pommern 28.12.1784 
 
Kinder:
 
Teichgräber, Johann Gottlieb, Papiemüller, * Schivelbein,Pommern 04.10.1754, ~ Schivelbein,Pommern 06.10.1754, + Schivelbein,Pommern 05.06.1818
Wird 1792 in "Brandenburgische Kornmüller und Mühlenmeister vor 1800"als Papiermüller erwähnt
Wird  1812 in der Steuerliste ( Kriegssteuern für die französischen Truppen ) als "Rentner Teichgraeber" erwähnt.
oo Rathsdamnitz, Krs Stolp, Pommern 24.11.1778 Anna Charlotta Adam, * Rathsdamnitz, Krs Stolp, Pommern 18.11.1756, + Schivelbein,Pommern 18.04.1807
 
Kinder
 
Teichgräber, Karl Friedrich August, Papierfabrikant, * Schivelbein,Pommern 29.10.1791, ~ Schivelbein,Pommern 02.11.1791, + Zuckau, Krs Karthaus, WPR 03.02.1864
Besitzer der Papiermühle in Zuckau 1819 - 1862
oo Rheinfeld, Krs Karthaus, WPR 24.08.1819 Pauline Florentine Wilhelmine Laube, * Zuckau, Krs Karthaus, WPR 26.10.1798, + Zuckau, Krs Karthaus, WPR 22.04.1855
 
 
2.)
 
Pauline Florentine Wilhelmine Laube, * Zuckau, Krs Karthaus, WPR 26.10.1798, + Zuckau, Krs Karthaus, WPR 22.04.1855
 
Eltern:
 
Laube, George Heinrich, Papiermüller, * Sprottau, Schlesien, + Zuckau, Krs Karthaus, WPR 01.11.1817
1795 - 1798 Pächter der Papiermühle in Zuckau, Krs Karthaus, WPR
oo Rheinfeld, Krs Karthaus, WPR 04.12.1795 Dorothea Elisabeth Simson
 
Eltern des Vater:
 
Laube, Georg Heinrich , Sprottau
 
Eltern der Mutter:
 
Simson, Johann Jakob, ~  Bütow 28.05.1733, Beruf: NN
oo Preußisch Friedland 25.05.1756 Eva Dorothee Arndt, * Preußisch Friedland 28.12.1733

3.)
 
Anna Charlotta Adam, * Rathsdamnitz, Krs Stolp, Pommern 18.11.1756, + Schivelbein,Pommern 18.04.1807
 
Eltern:
 
Pierast; Pyrast, Barbara Charlotte
oo Rathsdamnitz, Krs Stolp, Pommern 24.06.1749
Gottfried Adam, Papiermüller, + Rathsdamnitz, Krs Stolp, Pommern 27.01.1758
Kaufte die Papiermühle von Rathsdamnitz am 08.07.1756 von der Stadt Stolp
 
Eltern der Mutter:
 
 
Pierast; Pyrast, Andreas, Papiermüller, ~  Rathsdamnitz, Krs Stolp, Pommern 17.04.1672
 
Vater:
 
Pierast; Pyrast, M. Andreas, Papiermüller, + Rathsdamnitz, Krs Stolp, Pommern 05.02.1689
 
 
Ich würde mich über jeden kleinsten Hinweis und jede Ergänzung sehr freuen.
 
Viele Grüße und herzlichen Dank
Jan Ruben (Haller)



[AK-Mueller] Mühlenrecht in Preussen Frühe Neu zeit Fwd: Literaturdatenbank Müller

Date: 2010/03/31 18:35:05
From: Martin-Michael Rexilius <martin.rexilius(a)googlemail.com>

Hallo, in die Runde
 
hier ein Buchhinweis wie nachstehend von Carsten Stern erwähnt. Siehe dort ab Seite 250.
 
Schöne Ostern wünschend,
Martin-Michael Rexilius

---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
Von: Carsten Stern <simcans(a)stern-home.de>
Datum: 26. März 2010 17:04
Betreff: Literaturdatenbank Müller
An: martin.rexilius(a)googlemail.com


Mopin,
mir ist zur Müllergeschichte in Preußen das nachfolgende Buch - eine Habilitationsschrift - untergkommen. Es beleuchtet die rechtliche Seite des Müllergewerkes und vor allem die Zeit der Aufhebung des Mahlzwangs recht ausführlich auf rund 60 Seiten. Ein Teil ist bei google books abgedruckt.
Ich weiß nicht, ob es schon allen Müllerinteressierten bekannt ist.

Pascale Cancik, Verwaltung und Öffentlichkeit in Preußen, Kommunikation durch Publikation und Beteiligungsverfahren im Recht der Reformzeit, Mohr Siebeck. Tübingen, 2007


 Carsten  Stern

mit freundlichen Grüßen Kind regards
med venlig hilsen

Fruchtweg 24
22589 Hamburg
Tel. 0049 - 40 - 870 18 76
simcans(a)stern-home.de