Suche Sortierung nach Monatsdigest
2009/10/25 09:47:44
Gerd C . Schmerse
Re: [AK-Mueller] Mühlen und Müller in 08312 Lauter / Sachsen
Datum 2009/10/25 14:34:46
Gerd C . Schmerse
[AK-Mueller] Müllerzunft (was: Mühlen und Müller in 08312 Lauter / Sachsen)
2009/10/25 09:47:44
Gerd C . Schmerse
Re: [AK-Mueller] Mühlen und Müller in 08312 Lauter / Sachsen
Betreff 2009/10/14 17:52:01
Marie-Luise Carl
[AK-Mueller] Mühlenbibliographie und Vorstellung
2009/10/24 22:23:56
Bernd Thiel
Re: [AK-Mueller] Mühlen und Müller in 08312 Laute r / Sachsen
Autor 2009/10/15 22:40:09
CAPTSTAMP
Re: [AK-Mueller] planes for windmills

Re: [AK-Mueller] Mühlen und Müller in 08312 Lauter / Sachsen

Date: 2009/10/25 14:04:43
From: Bernd Thiel <bernd.thiel(a)...

Gerd C. Schmerse schrieb:
Moin Bernd Thiel,

zur Mail vom Sat, 24 Oct 2009 22:25:03 +0200:

  
Zünfte waren das ehrliche Handwerk und alle anderen galten als 
unehrlich: Gerber, Schlachter, Scharfrichter, Müller und viele andere. 
    

Immer wieder wiederholt und doch nicht richtig. Der richtige Begriff ist
"ehrbar", nicht ehrlich...
Unehrliche Müller gab es ganz sicher, so wie Schwarze Schafe auch anderswo.
Wichtig ist, daß die nicht ehrbar waren, ihnen also z.B. die Ehre eines
Schöffen nicht übertragen werden konnte - weil sie schon wieder
weggewandert waren, wenn man sie dann brauchte. Und "zünftig" waren die
Müller in Brandenburg seit 1684 - aber das weiß Du ja... ;-))


Gruß
Gerd (Schmerse)
  
Hallo Gerd!
Du hast natürlich recht, wenn wir die heutigen Begriffe verwenden. Das hätte ich so besser herausstellen müssen. Aber damals gab es die Begriffe nicht: "Unehrlich" wurde für beide Aspekte verwendet - unehrbar und unehrlich.

Das Jahr 1684 kannte ich nicht als "Stichtag" für die Zünftigkeit! Welchen Hintergrund gab es dazu?

Bernd

-- 
Ich gebe Auskunft über Mühlen und Müller in Brandenburg:
Für Familienforscher, Mühlenfreunde und Müller –
über Historie und Müllerfamilien.


Bernd Thiel
Triftweg 12
15234 Frankfurt (Oder)
 
www.bernd-thiel.de