Suche Sortierung nach Monatsdigest


Datum 2009/10/15 22:40:09
CAPTSTAMP
Re: [AK-Mueller] planes for windmills
2009/10/25 14:04:43
Bernd Thiel
Re: [AK-Mueller] Mühlen und Müller in 08312 Lauter / Sachsen
Betreff 2009/10/25 14:34:46
Gerd C . Schmerse
[AK-Mueller] Müllerzunft (was: Mühlen und Müller in 08312 Lauter / Sachsen)
2009/10/21 10:21:29
hajo.nix(a)t-online.de
Re: [AK-Mueller] Knupenmühle um 1486 in Ellwangen
Autor 2009/10/16 08:42:17
Marie-Luise Carl
[AK-Mueller] [Fwd: [compgend-L] Vortrag M ühlen und Müller]

[AK-Mueller] Mühlenbibliographie und Vorstellung

Date: 2009/10/14 17:52:01
From: Marie-Luise Carl <ML-Carl(a)...

Liebe Müller- und Mühlenfans,

ich bin seit wenigen Tagen Mitglied dieser Mailingliste und werde zur
Tagung in Bad Sulza, allerdings erst am 7.11. spät abends, anreisen.
Mein Anliegen dabei ist einerseits zu zeigen, dass der neue
DAGV-Vorstand mit Interesse die Entwicklung dieses AKs verfolgt und für
ihn werben möchte, andererseits möchte ich als Compgen-Mitglied
(Beirätin) eruieren, wie wir diesen AK und damit die DAGV technisch
sinnvoll durch Datenbanktechnik unterstützen können. 

Ich interessiere mich eigentlich eher für Mühlen, insbesondere
Windmühlen, als für Müller, aber als Genealogin interessieren mich
natürlich auch die Müller, die je eine Mühle bewirtschaftet haben.
Meinen genealogischen Schwerpunkt habe ich im Großraum Aachen. Zu den
(Wasser-)Mühlen (und Müllern) meiner Wahlheimat Erkrath (Kreis Mettmann,
Stichwort Neandertal) recherchiere ich derzeit nebenbei etwas, so ich
denn Zeit dafür finde. Eine reiche Fotosammlung, ein paar Baupläne und
etwas Literatur habe ich von bzw. über ostfriesische Windmühlen,
speziell aus der Krummhörn, wo es mich jedes Jahr mindestens einmal zum
Ausspannen hin verschlägt.

Ich habe mich ein wenig im Mailarchiv eingelesen und möchte bzgl. des
Ansinnens, eine Bibliografie zur Müller- und Mühlenforschung zu
erstellen (Datenbank?), fragen, ob diese umfangreiche Bibliographie
schon bekannt ist:

Klaus Schlottau, Günter Bayerl, Ulrich Troitzsch: Bibliographie
deutschsprachiger Mühlenliteratur, Ehestorf 2003 (=Schriften des
Freilichtmuseums am Kiekeberg, Band 43).

Darin sind knapp 5.300 Einzeltitel bis zum Jahr 1995 gelistet, außerdem
weitere Bibliographien zum Thema sowie eine Liste von
Mühlenzeitschriften. 

Da Herr Metzke diesen Arbeitskreis als interdisziplinär angedacht hat
wäre meine Idee, wenn nicht schon von ihm erwogen, Kontakt mit dem
Herausgeber und den Autoren aufzunehmen und zu klären, inwiefern
Interesse an einer gemeinsamen Literaturdatenbank besteht (oder geweckt
werden kann), die auf den bereits erfassten Titeln aufbaut (wenn diese
in einer Form vorliegen, die man in eine Datenbank übernehmen kann) und
die Bibliographie über 1995 hinaus und ggfs. um nicht erfasste Titel
älteren Datums ergänzt. Die Titel wären ggfs. noch durch
Verschlagwortung zu ergänzen, ob genealogisch relevante Informationen
enthalten sind oder nicht.

Ein Titel "Wohnen unterm Mühlendach, Fenstersanierung der Goldberger
Mühle in Mettmann." lässt eher keine genealogisch relevanten
Informationen erwarten, der Titel "Die Bauern an den Mettmanner Bächen:
Lebensläufe und Erwähnungen von über 250 Bauernhöfen, Mühlen,
Rittersitzen und Schlössern in den alten Honschaften des einstigen
Oberen Amtes Mettmann" enthält aber genealogisch relevante Informationen
zu eben dieser Goldberger Mühle. Darüber hinaus gibt es veröffentlichtes
Kartenmaterial aus 1715 (Ploennies), wo der Standort dieser Mühle
eingezeichnet ist. Wäre dieses veröffentlichte Kartenmaterial auch
aufzunehmen in eine Literaturdatenbank?

Natürlich sind all diese Aufsätze und Bücher (und Karten) gleichzeitig
Sekundärquellen für einzelne Mühlen oder Müllerfamilien. Hier ist auch
zu überlegen, ob und wie man eine sinnvolle Verknüpfung zwischen einer
Müller/Mühlendatenbank mit Quellenangaben und einer korrespondierenden
Literaturdatenbank herstellen kann.

Im GenWiki gibt es bereits eine Vorlage zur Erstellung von
Mühlenartikeln. Die Vorlage kann eine gleichmäßige Struktur der
Mühlenartikel gewährleisten. 

http://wiki-de.genealogy.net/Vorlage:M%C3%BChle

Es ist zu prüfen, inwieweit solche Artikel ganz oder tws. aus einer
(oder mehreren) Datenbank(en) dynamisch gespeist werden könnten. Man
pflegt die Datenbank, die Anzeige der Inhalte ist im GenWiki, können
aber dort ergänzt werden (außerhalb der Datenbank).

Dazu müsste aber erst einmal genauer definiert werden, welche
Fragestellungen unsere Mühlen- und Müllerdatenbank(en) bedienen können
soll(en).

Ich freue mich auf interessante Gespräche.

-- 
Gruß
Marie-Luise (Carl)